corona magazine
Nur der Himmel ist die Grenze
ISSN 1422-8904

 newsBEAT
+ SW:VII mit R2-D2
+ SW Keine Videospiele
+ X-Men Neue Dreharbeiten
+ Ghostbusters 3-News
+ Jolie wird Disney-Hexe
+ Neuer Peter Pan
 Facebook
Mögen Sie uns auf Facebook und bekommen Sie hautnah mit, wie Tag für Tag ein neues Kapitel für das Corona-Projekt beginnt.
 Partner
FEDCON
Infos, Foren und mehr zur erfolgreichsten europäischen Star Trek-Convention.

u-kult.de
Medien, Serien, Filme und mehr. Ambitioniertes Webprojekt!
 Links
phantastik.de
Täglich neue Infos, Kritiken und mehr zu vielen Themen rund um die Phantastik.

Robots & Dragons
Großes SF-Internetportal mit täglichen News, Reviews und mehr.

The Daily Trekker
Großes Star Trek: Voyager- und Andromeda-Projekt mit Reviews, Infos und mehr.

STARTREKVorlesung.de
Dr. Hubert Zitt über die Wissenschaft in Star Trek.

Stargate-Project
Die News- und Entertainment-Seite zu Stargate-SG1 und Atlantis.
01. Dezember 2013 - Ausgabe 292 - "Pre-Christmas season"
Vorweihnachtszeit
Irgendwie brauchte es bei mir in diesem Jahr länger als gewöhnlich, um hinsichtlich des 1. Advents in eine passende vorweihnachtliche Stimmung zu gelangen. Zu warm und verregnet waren die letzten Wochen, deutlich zu stressig der berufliche und private Alltag. Und zu sehr nervte mich das zahlreich zur Schau gestellte Weihnachtsgebäck im gefühlten Spätsommer vor den Kassen der vielen hiesigen Supermärkte. Glücklicherweise lichtete sich nun vor wenigen Tagen mein Dschungel unterschiedlichster Verpflichtungen und ließ mir gestern Abend im Freundeskreis auf dem Bonner Weihnachtsmarkt bei einem Kinderpunsch (ich musste leider noch Auto fahren) erstmals ein bisschen Raum für eine fast schon besinnliche Rückschau auf das noch laufende Kalenderjahr 2013.

Alles in allem denke ich, damit zufrieden sein zu können, wie sich dieses Jahr entwickelte. Die an Silvester getätigten persönlichen Vorsätze habe ich zu meiner eigenen Überraschung einigermaßen eingehalten und unser Corona Magazine läuft auch knapp 17 Jahre nach dem Start immer noch routiniert wie eine ordentlich gewartete Turmuhr. Obgleich die Leserzahlen seit längerer Zeit tendenziell rückläufig sind und das von uns verwendete HTML-Format bisweilen etwas anachronistisch erscheinen mag, plagen uns momentan gottlob keine Existenzängste.
Vor diesem Hintergrund freut es mich umso mehr, Ihnen heute mit Stephanie Scherr eine junge und sehr talentierte neue Redakteurin an Bord unseres Projektes vorstellen zu dürfen. Stephanie feierte bereits vor gut drei Wochen mit einem Gastbeitrag über die RingCon ihren gelungenen Einstand und wird Sie in den kommenden Monaten insbesondere über die Geschehnisse auf den großen deutschen SF-Conventions auf dem Laufenden halten.
Wir selbst würden uns hingegen sehr freuen, wenn Sie uns in der kommenden Zeit ruhig öfters mal Feedback und Verbesserungswünsche zu unseren Ausgaben zukommen lassen. Wir versuchen stets, den Erwartungen unser Leser gerecht zu werden, daher bitte keine Scheu, einfach mal einige Zeilen an die Adresse dialog@corona-magazine.de zu schicken.

Zu guter Letzt möchte ich an dieser Stelle insbesondere auf das Spotlight zu Mark Brandis von Mike Hillenbrand hinweisen sowie das von unserem Klingonischlehrer Lieven L. Litaer geführte Interview zu "Star Trek Into Darkness" mit Marc Okrand, dem Entwickler der klingonischen Sprache. Und sofern Sie mögen, kommen Sie auch in diesem Jahr nicht um unsere traditionellen und für Sie hoffentlich auch ein bisschen inspirierenden Weihnachtstipps herum.

Bis in drei Wochen und bitte bleiben Sie uns gewogen!

Herzlichst
Ihre Jennifer Christina Michels
Chefredaktion (v.i.S.d.P.)
Inhalt
1.Mark Brandis - Science Fiction vom Feinsten für die Ohren
Mike Hillenbrand schreibt über eine ganz besondere Hörspielreihe
7.Phantastische Spiele: Star Trek - Deck Building Game
Eine absolut legitime Alternative zu Spielen wie "Thunderstone", findet Bernd Perplies
2.newsBEAT
Kurzmeldungen aus Fernsehen, Kino & Co.
8."Die dunkle Seite der Macht": Neue Hörspiele der "Star Wars"-Saga
Für Birgit Schwenger eine sehr gute "Star Wars"-Gelegenheit für das "Kino im Kopf"
3.Weihnachtstipps von der Corona Redaktion
Lassen Sie sich von uns inspirieren!
9.Ein König bittet zur Audienz
Bernd Jooß über das Stephen King-Event am 19. November in München
4.Klingonische Sprache: Interview mit Marc Okrand
Lieven L. Litaer mit neuen Informationen über den Film "Star Trek Into Darkness"
10.Buchkritik: "Hounded" von Kevin Hearne
Für Kira Wolf-Marz ein leicht zu lesender Fantasy-Roman mit Humor
5.TV-Vorschau
Unsere Fernsehtipps für die nächsten drei Wochen
11.Wissenschaft: Ig Nobel Prize 2013
Andreas Dannhauer lässt Sie erst lachen und dann nachdenken
6.Buchkritik: "Glasseelen" von Tanja Meurer
Frank Hebenstreit über Momente äußerster Spannung und Überraschungsmomente
12.Die Corona-Kurzgeschichte
"Die alte Frau" von Britt Glaser

1. Mark Brandis - Science Fiction vom Feinsten für die Ohren
von Mike Hillenbrand
Es ist kein Geheimnis, wie ich einst zur Science Fiction kam. Gäste meiner Lesungen, das Publikum bei der Verleihung des Deutschen Phantastik-Preises, schon die Hörer meiner ersten SF-Radiosendung "TREKminds" – sie alle bekamen irgendwann von mir die Geschichte erzählt, wie sich der kleine Mike in der 3. Klasse in seiner Stadtteilbibliothek in eine Ecke setzte und zu lesen begann: Bücher eines gewissen "Mark Brandis" über einen gewissen Mark Brandis und seine Abenteuer im Weltraum. Schon früh wusste ich, dass Lesen etwas ist, was mich für den Rest meines Lebens begleiten sollte. Ich liebte diese Bücher – und durch sie verliebte ich mich in die Science Fiction.

1999, Jennifer Michels und ich erhielten das erste Mal den Deutschen Phantastik-Preis für unser damaliges Projekt "sf-radio.de", lernte ich den Mann kennen, der unter dem Pseudonym Mark Brandis all diese Bücher von damals geschrieben hatte. Nikolai von Michalewsky erhielt an diesem Abend den Ehrenpreis überreicht – und ich lernte einen Mann kennen, dessen letzte 12 Monate auf dieser Erde ich ansatzweise begleiten durfte. Wir hielten Kontakt, telefonierten regelmäßig und er sandte mir Auszüge aus seinem neuen Buch. Dann starb der Mann, der mich die Science Fiction hatte lieben lernen und ganz ohne Pathos: Ich war wirklich äußerst betroffen.

Rund 72 Monate nach seinem Tod erhielt ich die Nachricht, dass dieses eine von Nikolai von Michalewskys zahlreichen Werken weiterleben sollte: "Mark Brandis" sollte als Hörspielreihe aufgelegt werden. Witzigerweise ist die Welt wirklich eine kleine und in der SF sogar noch viel kleiner als man glaubt. Die Macher hinter diesem ambitionierten Projekt waren Balthasar von Weymarn und Jochim C. Redeker: Beide hatten bereits 1999 Hörspiele als Fortsetzungsgeschichten für unsere Internetradiosendung "Audio51" beigesteuert. (Dass in der Redaktion dieser Sendung auch ein gewisser Torsten Dewi saß, der Job-technisch bei der TV-Produktionsfirma, für die er damals arbeitete, von Balthasar von Weymarn beerbt wurde, ist für die meisten Leser sicher eine unwichtige Randnotiz, aber zeigt meines Erachtens erneute, wie klein die deutsche SF-Welt wirklich ist.) Ich gratulierte Balthasar und Jochim zu dieser Idee – und war von der Umsetzung, die im Sommer 2007 bei "steinbach sprechende bücher" erschien mehr als nur angetan. Dass mich ein Hörspiel – keine Lesung wohlgemerkt – so begeistern würde, hätte ich nie gedacht. Schon damals war ich ja round about fünf mal sieben und obwohl mich Hörbücher schon interessierten, lag meine Hörspielzeit eigentlich schon lange hinter mir, so dachte ich zumindest.

Das Projekt "Mark Brandis als Hörspiel" hat in der Folgezeit Preise abgeräumt, den Verlag gewechselt (von ssb zu "Folgenreich"), ist bis heute insgesamt 26 Episoden alt, wobei die 27. bereits im Januar 2014 erscheinen wird. "Mark Brandis" hat es geschafft, sich als ernstzunehmende Marke zu etablieren. Worum geht es aber bei dieser Marke eigentlich? Nun, lassen wir unseren Morbus Google walten und schauen uns an, was die mächtige Wikipedia-Halde zu sagen hat:

[Mark Brandis] beschreibt die Abenteuer des Berliner Astronauten Mark Brandis (deswegen auch deutsch auszusprechen, nicht "Brändis"). Er ist von Berufs wegen Kommandant für neu zu testende Raumschiffe der Weltraumbehörde VEGA (Venus - Erde Gesellschaft für Astronautik). Die Welt ist dreigeteilt, und zwar in die EAAU (Europäisch-Amerikanisch-Afrikanische Union, unter die auch die VEGA fällt), die VOR (Vereinigte Orientalische Republiken) und das mit der EAAU assoziierte Australien. Auf der Venus und dem Mars existieren kleinere EAAU-Enklaven, und der politisch neutrale Mond ist ein Hyper-Las Vegas geworden, in dem die Sünde regiert. Den Namen des Titelhelden leitete Michalewsky von der Mark Brandenburg ab, wo er geboren wurde.

Kennzeichnend ist der humanistische Charakter der Serie. Obwohl die Serie Elemente einer Space Opera enthält, steht nicht die Technik, sondern der Mensch im Vordergrund der Geschichten. Fortschritt wird als blind gesehen, ein Segen in den Händen verantwortungsvoller Menschen, ein Fluch, falls Kriminelle ihn missbrauchen. Viele Geschichten übertragen Probleme der Gegenwart wie Faschismus, Rassismus, den Überwachungsstaat, Terror, Umweltverschmutzung und Verbrechen gegen die Menschlichkeit in ein Science-Fiction-Umfeld. Die Teilung der Welt spiegelt die damalige strikte Teilung in Ost- und Westblöcke wider.

Dieser gesellschaftskritische Einschlag brachte dem Autor eine treue Leserschaft ein, auch wenn Kritiker anmerken, dass das stark am Militär orientierte Ambiente heutzutage nicht mehr zeitgemäß sei.

Kann jemand verstehen, warum ich bei einer solchen SF-Saga keine Probleme damit hatte, "Star Trek"-Fan zu werden?

Der humanistische Charakter der Buch-Serie ist auch durchgehend in den Hörspielproduktionen zu finden. Das ist insofern wichtig zu erwähnen als dass nicht alle Details es aus den Büchern in die Hörspiele geschafft haben: Die Geschichten sind um 50 Jahre in die Zukunft verlegt, die Saga beginnt also 2119 statt 2069, und die oben erwähnten Kürzel EAAU und VOR sind gestrichen und kommen nur noch als "die Union" und "die Republiken" vor. "Battlestar Galactica" hat es vorgemacht und auch die Macher der Hörspielreihe von "Mark Brandis" ließen sich inspirieren: Einige Rollen haben eine "Geschlechtsumwandlung" hinter sich. Einige männliche Buch-Charaktere sind jetzt Frauen. Sehr nett: aus Sekretärin Annegret Sauerlein wurde Adjutant Magnus Sauerlein.
Modern und auch dem dramatischen Erzählelement zuträglich: Delta VII und andere Raumschiffe haben nun eine sprechende "Persönlichkeit" mit dem Namen CORA, die von jedem Ort im Schiff aus zu erreichen ist.

Die wichtigen Dinge sind aber gleich geblieben: Die Hauptfiguren!

Mark Brandis ist die Hauptfigur der Serie. Er kommt aus Berlin, ist Testpilot und war mehrere Jahre vor Beginn der Serie wegen eines katastrophalen Fehlstarts, für den er die Verantwortung trug und bei dem ein Besatzungsmitglied ums Leben kam, degradiert worden. Diese Schuld hat er sich nie verziehen. Unter John Harris war er Pilot im Range eines Captain, ab Band 2 wieder Commander der VEGA. Seine Nervenstärke und Disziplin trugen ihm in späteren Jahren den Spitznamen "verfluchter Preuße" ein. Obwohl er nach außen hin stets kühl und unnahbar wirkt, ist er im Inneren ein mitfühlender, warmherziger Mensch, der sich andauernd hinterfragt.
John Harris ist Brandis’ Mentor. Er ist ein sperriger, kühler Engländer und lange Zeit auch sein Vorgesetzter. Noch mehr als Brandis gilt Harris als Einzelgänger, doch in den entscheidenden Momenten als unerschütterlicher Fels in der Brandung, der bei einem Kampf seinen rechten Arm verlor.
Ruth O’Hara ist Brandis’ irischstämmige Braut, die er zwischen Band 4 und 5 heiratet. Sie ist die Leiterin der PR-Abteilung der VEGA. Obwohl es ihr manchmal schwerfällt, Brandis ‚mit den Sternen zu teilen‘, steht sie zu ihm und ist ihm oftmals moralische Stütze.
Iwan Stroganow ist ein mit allen Wassern gewaschener, wortkarger Navigator aus Sibirien, der bereits in der sogenannten "Windjammerzeit" der Raumfahrt Dienst auf den ersten Phönix-Schiffen tat. Er wirkt erfahren, schwerfällig und melancholisch und ist ein Leben lang Brandis’ treue rechte Hand.

Diese und andere Figuren werden in den Hörspielen von prominenten und kompetenten Stimmen gesprochen:

Michael Lott spricht Mark Brandis. Der 1964 geborene Schauspieler und überzeugte Hamburger gewann 2010 den Deutschen Synchronpreis für seine Arbeit als Stimme von Kad Merad (in "Willkommen bei den Sch’tis”).
David Nathan spricht Grischa Romen. Der Sohn einer Schauspielerfamilie ist eine der bekanntesten Synchronstimmen Deutschlands (Stammstimme von Christian Bale und Johnny Depp) und lebt und arbeitet in Berlin.
Dorothea Anna Hagena spricht Ruth O’Hara. Dass sie so überzeugend die Ehefrau des Raumfahrers spielt, ist nicht nur ihrem Schauspieltalent zu verdanken: auch im wahren Leben ist sie mit ihm verheiratet…
Claudia Urbschat-Mingues ist die Bordärztin Dr. Rebecca Levy, die ebenfalls eine Neuerung zu den Büchern darstellt. Die Schauspielerin wurde bundesweit vor allem als gefragte Synchronsprecherin bekannt: sie ist unter anderem die deutsche Stimme von Angelina Jolie, Jennifer Connelly und Rosario Dawson.
Martin Keßler ist Pablo Torrente. Der Synchronsprecher wird besonders gern für entspannte Actionhelden eingesetzt (Nic Cage, Vin Diesel) und sprach auch sämtliche Klonkrieger in den Kino- und TV-Inkarnationen der Star Wars Saga.

In der Reihe "Mark Brandis" sind bislang folgende Titel erschienen, die bei amazon.de allesamt zwischen 7,70 € und 9,99 € kosten und deren Reihenfolge man allerdings kennen sollte, weshalb ich sie an dieser Stelle einmal korrekt dokumentiere:

1. Bordbuch Delta VII
2. Verrat auf der Venus
3. Unternehmen Delphin
4. Aufstand der Roboter
5. Testakte Kolibri 1 & 2
7. Vorstoß zum Uranus 1 & 2
9. Raumsonde Epsilon 1 & 2
11. Die Vollstrecker 1 & 2
13. PILGRIM 2000 1 & 2
15. Aktenzeichen: illegal
16. Operation Sonnenfracht
17. Alarm für die Erde 1 & 2
19. Sirius-Patrouille 1 & 2
21. Lautlose Bombe 1 & 2
23. Triton-Passage
24. Blindflug zur Schlange
25. Raumposition Oberon
26. Ikarus, Ikarus ...

Die neuste Episode, "Metropolis-Konvoi" erscheint am 10.01.2014.

Es gibt einen guten Grund, "Mark Brandis" zu hören. Es ist SF vom Feinsten für die Ohren. Nikolai von Michalewski hat 1969 mit einer Buchreihe begonnen, die damals nur von Band zu Band verlängert wurde und die bis weit in die 1980er Jahre hinein überleben sollte.

Balthasar von Weymarn und Jochim C. Redeker haben dieses Erbe eines sehr netten und begabten Mannes genommen und aus seinen Büchern eine moderne und spannende Hörspielreihe gemacht, die für Erwachsene absolut unterhaltsam ist. Give it a try!

Abschließend möchte ich Ihnen, liebe Leser, stellvertretend für meine Meinung den Online-Eintrag eines Besuchers auf markbrandis.de nahelegen:

Die Mark Brandis Hörspielreihe ist meiner Meinung nach die beste Hörspielreihe der letzten acht bis zehn Jahre. Mit Abstand! Den zweiten Platz auf dem Siegertreppchen belegt bei mir die leider unvollendete Hörspielreihe "Edgar Allan Poe” von LUEBBE AUDIO. Ich hoffe sehr, dass der Mark Brandis Reihe ein ähnliches Schicksal erspart bleibt. Ich habe alle Folgen als MP3-Download – gekauft! Macht weiter so!

2. newsBEAT
Star Wars: J.J. Abrams über Drehbuch und Dreharbeiten
Eine kurze Zitatesammlung über den neuen "Star Wars"-Film von Regisseur J.J. Abrams.

Oscargewinner Michael Arndt ("Little Miss Sunshine") hat zu "Episode VII" einen Großteil des Drehbuchs erarbeitet, doch Abrams und "Star Wars"-Ikone Lawrence Kasdan, der schon an den Filmen "Das Imperium schlägt zurück" und "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" mitgeschrieben hat, haben für den Endspurt persönlich Hand angelegt. "Mit Larry zu arbeiten gehört zu den surrealsten Freuden meines Lebens. Wir hatten zusammen jede Menge Spaß. Er ist ein unglaublicher Typ und ein inspirierender und fabelhafter Autor." Die Dreharbeiten werden in London stattfinden.

Für Abrams sehr ungewohntes Territorium: "Ich bin hin und hergerissen, weil ich bisher alles dafür getan habe, dass sich die Produktion meiner Projekte in Los Angeles abspielt. Es war jedoch schon immer mein Wunsch, mit den Kollegen aus Großbritannien zu arbeiten. Dieser Wunsch existierte schon, bevor ich Ehefrau und Familie hatte. Das macht es natürlich noch schwieriger, für einen Zeitraum an solch einem Film zu arbeiten, wenn es diese Menschen gibt, die man liebt und um die man sich sorgt."

Die Dreharbeiten sollen im Frühjahr 2014 beginnen.
Star Wars: R2-D2 in Episode VII
Letzte Woche veröffentlichte Regisseur J.J. Abrams das erste Foto, das hinter den Kulissen von "Episode VII" aufgenommen wurde. Nun gibt es dazu neue Informationen.

Bei den beiden Männern, die zwischen Abrams und Kathleen Kennedy, der Präsidentin von Lucasfilm stehen, handelt es sich um Lee Towersey und Oliver Steeples. Das sind "Star Wars"-Fans und Mitglieder des weltweiten "R2-D2 Builders Club". Die beiden stellen voll funktionstüchtige Astromech-Droiden her, so wie der R2-D2 auf diesem Foto. Jetzt sind sie vom Creature-Effects-Team von "Episode VII" angestellt worden, um das, was sie bisher als Hobby betrieben haben, zum Beruf zu machen. Sie sollen in den britischen Pinewood Studios Astromech-Droiden bauen und warten.

Entdeckt wurden die beiden von Kathleen Kennedy auf der Celebration-Europe-Con im letzten Sommer. Dort sagte Steeples, der 2007 nach zehnjähriger Arbeit seinen ersten R2-D2 fertig gestellt hatte, scherzhaft zu ihr, der Builders Club Großbritannien stünde gern für die Dreharbeiten zur Verfügung. Kurz darauf rief ihn Executive Producer Jason McGatlin an.
"Für uns wird ein Traum wahr", sagt Steeples. "Ich hoffe, dass ich die Erwartungen tausender R2-D2-Bauer und Millionen von "Star Wars"-Fans nicht enttäuschen werde."
Star Wars: Keine Spiele zu den neuen Filmen
Nachdem Disney vor einem halben Jahr dem Publisher Electronic Arts (EA) die Rechte an Videospielumsetzungen zum "Star Wars"-Franchise abgekauft hatte, wurde es längere Zeit still um weitere Spiele der Marke. Bisher ist nur bekannt, dass das schwedische Studio DICE, bekannt für die Shooterreihe "Battlefield", an einem neuen Ableger der "Battlefront"-Reihe arbeitet.

Nun äußerte sich EAs Chief Financial Officer Blake Jorgensen auf der UBS Global Technology Conference in New York zur Zukunft der Spiele. So habe man nicht vor, eine Spieleumsetzung der sich in Arbeit befindenden Filme zu entwickeln. Jorgensen sagt, dass man bei Electronic Arts lieber das reichhaltige "Star Wars"-Universum mit neuen Inhalten erweitern oder bestehende Inhalte sinnvoll ergänzen möchte. Weiterhin verriet er, dass sich EA die Rechte an "Star Wars" noch für die nächsten zehn Jahre gesichert hat.
X-Men: Zukunft ist Vergangenheit - es wird nachgedreht
Noch vor Weihnachten versammelt Bryan Singer sein Produktionsteam und einige Schauspieler für eine Reihe von zusätzlichen Dreharbeiten des neuen "X-Men"-Films "Zukunft ist Vergangenheit". Die Nachdrehs, die im kanadischen Montreal stattfinden werden, sollen einige Wochen andauern. In Montreal wurden schon von April bis Ende August gefilmt. Welchem genauen Zweck die Nachdrehs dienen, ist nicht bekannt. Vielleicht mogelt Singer ja noch irgendwie Jean Grey und Cyclops mit dazu. Dann wäre die Wiedervereinigung perfekt.

Die Filme der "X-Men"-Reihe waren allesamt finanziell recht erfolgreich, aber richtige Kassenmagneten, vergleichbar mit den aktuellen Marvel-Filmen, waren sie nie. Doch das Filmstudio scheint große Hoffnungen und viel Vertrauen in den nächsten Teil zu setzen. Anonyme Quellen behaupten, "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit" sei der zweitteuerste Film in der Geschichte von 20th Century Fox, lediglich überboten von James Camerons "Avatar".

Der Kinostart ist für den 22. Mai 2014 vorgesehen.
X-Men: Hat Magneto JFK auf dem Gewissen?
Nach dem Erfolg von "X-Men: Erste Entscheidung" gab es schnell Gerüchte, dass sich eine Fortsetzung in Teilen um die Ermordung des US-Präsidenten John F. Kennedy drehen würde und Magneto darin verwickelt sei. Obgleich Lee Harvey Oswald in dem Komplott der Schütze war, hätte Erik Lehnsherr (Michael Fassbender) die zweite Kugel entgegen den Gesetzen der Physik manipuliert, sodass sie Kennedy schwer verletzte.

Zur Werbekampagne für "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit" sind ein virales Video und die Website TheBentBullet.com online gegangen und sie scheinen diese Gerüchte zur Handlung des Films zu bestätigen.

Der Sommer von 1963 ist unter Mutanten als "Summer of Hate" bekannt. Viele wurden in dieser Zeit angegriffen oder umgebracht. Erik Lehnsherr könnte als Resultat dieser Ereignisse etwas gegen den US-Präsidenten geplant haben. Zumindest wurde er am Ort des Geschehens fotografiert.
Ghostbusters 3: Starten nächstes Jahr die Dreharbeiten?
Wir glauben es sowieso erst, wenn wir es sehen. "Ghostbusters"-Darsteller Dan Aykroyd plaudert seit Jahren über den Status der geplanten Fortsetzung. Es geht jedoch nur in kleinen Schritten voran, was vor allem am Bestreben der Macher liegt, Bill Murray für den Film zu gewinnen. Der hat aber keine Lust. Zumindest die meiste Zeit, wenn er nach "Ghostbusters 3" gefragt wird. Sollte er seine Meinung jedoch kurzfristig ändern, hat man eine Tür offen gelassen, um ihn im neuen Film mit unterzubringen.

Angeblich hat Bill Murray das Script (in welchem Stadium auch immer) gelesen, durch den Aktenvernichter gejagt und den Papiermüll an Aykroyd zurückgeschickt, zusammen mit der Notiz: "Kein Mensch zahlt Geld, um dicken, alten Männern beim Geisterjagen zuzuschauen." Eine Meinung, die Dan Aykroyd, seine Co-Stars und zuletzt das produzierende Filmstudio natürlich nicht teilen. Es verdichten sich die Anzeichen, dass es im Frühjahr 2014 mit den Dreharbeiten losgehen könnte. Anscheinend möchte das Filmstudio Sony in Cleveland, Ohio, drehen und hat entsprechende Anfragen gestellt.

Für die Hauptrollen hat man auch schon zwei Kandidaten im Visier: Emma Stone (The Amazing Spider-Man) und Jonah Hill (The Watch). Beide sollen die Rollen von Anna und Jeremy übernehmen. Von den Originalschauspielern sollten wir zumindest Dan Aykroyd, Harold Ramis und Ernie Hudson zu sehen bekommen. Die Handlung dreht sich um Forschungen in Teilchenphysik an der Universität von Columbia. Unsere Dimensionen, Länge, Breite, Höhe und Zeit, werden durch diese Untersuchungen gefährdet. Neue Ghostbusters müssen das Problem lösen.

Ghostbusters-Regisseur Ivan Reitman wird auch beim dritten Teil die Regie übernehmen. Das Drehbuch stammt von Gene Stupnitsky und Lee Eisenberg (beide "The Office"), sowie Etan Cohen ("Men In Black 3").
Independence Day 2 wird verschoben
Das völlig überfrachtete Kinojahr 2015 wird ein wenig entlastet. Die geplante Fortsetzung zu "Independence Day" wurde offiziell vom 3. Juli 2015 auf den 01. Juli 2016 verschoben. Damit kann Regisseur Roland Emmerich auch gleich die Korken knallen lassen, denn der erste Teil wird an diesem Datum 20 Jahre alt. Roland Emmerich hatte eine mögliche Verschiebung schon vorher angedeutet:

"Das Datum ändert sich monatlich. Ein Film dieser Größenordnung ist eine enorme Herausforderung. Wir werden ihn drehen und entweder 2015 oder '16 herausbringen. Im Moment sieht es mehr nach '16 aus." Aus den ursprünglich geplanten zwei Fortsetzungen, die im Doppelpack gedreht werden sollten, soll ein Einzelfilm werden.

Bill Pullman und Jeff Goldblum werden ihre alten Rollen wieder aufnehmen. Weiterhin offen ist die Rückkehr von Will Smith. Smith hat mit "After Earth" einen Flop hingelegt und auch Roland Emmerichs aktueller Film "White House Down" ist an der Kinokasse gescheitert. Diese Gemeinsamkeit bringt die beiden anscheinend wieder an einen Tisch.
Jurassic World ist kein Reboot
Das sagt Colin Trevorrow, der bei dem vierten Teil der Dino-Filmreihe die Regie übernimmt. Er tritt damit den aktuell kursierenden Gerüchten entgegen, die behaupten, "Jurassic World" sei gar keine Fortsetzung, sondern eher ein Neustart für das "Jurassic Park"-Franchise.
Bei Twitter stellte Trevorrow klar, dass dem nicht so ist, und erklärte außerdem, dass der Film 22 Jahre nach den Ereignissen aus Jurassic Park ansetzt und damit in der heutigen Zeit spielt.

Kinostart ist voraussichtlich am 11. Juni 2015. In den Hauptrollen spielen Idris Elba ("Prometheus"), Bryce Dallas Howard ("Terminator: Die Erlösung") und Nick Robinson ("Boardwalk Empire"). Steven Spielberg produziert.
Maleficent: Angelina Jolie als böse Disney-Hexe
Malefiz heißt die böse Hexe aus dem Disney-Zeichentrickklassiker "Dornröschen" aus dem Jahr 1959. Die Märchen-Realverfilmung erzählt die Geschichte aus Sicht der Hexe, die von Angelina Jolie dargestellt wird. Malefiz kommt am 29. Mai 2014 in unsere Kinos.

Der Film ist nur der erste in einer ganzen Reihe geplanter Märchenverfilmungen. 2015 steht "Cinderella" auf dem Programm. Cruella, die Schurkin aus "101 Dalmantiner", bekommt ebenfalls ihren eigenen Film. Außerdem sind "Die Schöne und das Biest" und "Arielle, die Meerjungfrau" in Planung.
Peter Pan: Ein neuer Film erzählt die Ursprünge
"Origin Story" heißt das Zauberwort, wenn es um Vorgeschichten von bekannten und etablierten Helden geht. Á la "Batman Begins" soll die Geschichte von Peter Pan neu verfilmt werden. Das Projekt läuft unter dem einfachen Titel Pan und folgt dem Waisenkind Peter, das im Nimmerland ankommt und zum Anführer der Rebellion gegen die Piraten avanciert.

Regisseur Joe Wright hat sich der Neuverfilmung verpflichtet. Zu einigen seiner bisherigen Arbeiten zählen u.a. der Thriller "Wer ist Hanna?" (2011), "Der Solist" mit Robert Downey jr. (2009) und "Stolz & Vorurteil" (2005). Wright hat eine Vorliebe für Märchen. Auf dem Programm steht auch eine Real-Verfilmung von Disneys Zeichentrickklassiker "Arielle, die Meerjungfrau".

"Märchen sind niemals nur fröhlich und niedlich. Es sind moralische Geschichten, die erzählen, wie man das Dunkle und Böse besiegen kann", so der Regisseur. Peter Pan trifft Herr der Fliegen? Tatsächlich können wir auf eine etwas düstere Version gespannt sein. So sieht es auch das Filmstudio Warner, das dem Film grünes Licht gegeben hat.
DC plant ein eigenes Filmuniversum
DC Comics will Marvel nacheifern und seine Comiclegenden auf Leinwand und Bildschirm bringen. Das zumindest hat Guillermo Del Toro auf dem Festival di Roma in einem Interview gesagt. Der Regisseur sagte auch, er arbeite derzeit an Justice League Dark für Warner, einem Stoff aus dem DC-Universum. Er bestätigt in folgendem Vidoclip (siehe Youtube-Link im Anschluss), dass bei Warner an einem schlüssigen Universum für Kino und TV gearbeitet wird, das alle DC-Superhelden einbezieht.

3. Weihnachtstipps von der Corona Redaktion
Und ehe man es so ganz realisiert hat, steht plötzlich und unerwartet Weihnachten vor der Tür. So wie es der Deutschen Bahn regelmäßig mit dem Wintereinbruch und diesbezüglichen Einschränkungen ihm Personenverkehr ergeht, so passiert es vielen Menschen da draußen auch mit dem Blick auf die alljährlichen Einkäufe zu den Festtagen. Und wie immer stellen sie sich die Fragen: "Aarrgh, nur noch drei Wochen, wie konnte denn das passieren? Was lege ich denn jetzt unter den Baum? Der/Die hat doch schon alles!"

Um es Ihnen vielleicht ein bisschen leichter zu machen, haben wir uns in der Corona Redaktion wieder einmal ein paar Gedanken gemacht und möchten Sie in gewohnter Manier mit einigen Geschenkideen inspirieren. Viel Spaß dabei!


Wolfgang Fröhning empfiehlt: "Mara und der Feuerbringer" und "Der Tag des Doktors"

Die 14-jährige Mara ist eigentlich ein ganz normales Mädchen. Wenn da nicht diese elenden Tagträume wären, die sich als Visionen entpuppen. Denn Mara ist eine Spákona, die letzte Seherin der nordisch-germanischen Mythenwelt. Und sie soll nicht weniger als den Weltuntergang verhindern. Doch nur unwillig begibt sie sich an diese Aufgabe.
Auch wenn ich die All-Ager-Fantasy-Trilogie von Bernd-das-Brot-Erfinder Tommy Krappweis bereits 2011 empfohlen habe, möchte ich dies aus aktuellem Anlass noch einmal machen. Buch eins ist nämlich in diesem Jahr verfilmt worden und kommt im Herbst 2014 in die deutschen Lichtspielhäuser. Mit Lilian Prent als titelgebende Mara und Jan Josef Liefers als ihr väterlicher Freund und Berater Professor Reinhold Weissinger. In weiteren Rollen treten Christoph Maria Herbst als der Lügenschmied Loki, Esther Schweins, Eva Habermann und Heino Ferch auf. Und auch der Autor dieser Zeilen wird in einer kleinen Rolle zu sehen sein. Daher kommt hier meine Empfehlung: Lesen Sie Band eins. Band zwei und drei werden Sie dann automatisch auch lesen wollen. Und dann gehen Sie nächstes Jahr ins Kino. Und nehmen Sie Ihre Freunde und Familie mit.

"Doctor Who" begeistert seit 1963 das britische Publikum mit seinen bisher 33 Staffeln. Seit einigen Jahren erfreut sich diese Science-Fiction-Serie auch in Deutschland wachsender Beliebtheit. Und jetzt, zum 50. Geburtstag der Serie, wurde die Jubiläumsfolge simultan in über 80 Ländern weltweit im Fernsehen und teilweise auch im Kino übertragen. Bereits kurze Zeit später erscheint sie am 20.12.2013 mit Matt Smith, David Tennant und John Hurt in der deutschen Fassung auf DVD und Blue-ray.

Amazon Links zum Thema:
Mara und der Feuerbringer, Band 01 - Gebundene Ausgabe zum Preis von 12,95 EUR
Mara und der Feuerbringer, Band 02: Das Todesmal - Gebundene Ausgabe zum Preis von 12,95 EUR
Mara und der Feuerbringer, Band 03: Götterdämmerung - Gebundene Ausgabe zum Preis von 12,99 EUR
Doctor Who - Der Tag des Doktors (inkl. 2D-Version) - 3D Blu-ray zum Preis von 16,99 EUR
Doctor Who - Der Tag des Doktors - Das Special zum 50. Jubiläum - DVD zum Preis von 14,99 EUR



Frank Hebenstreit empfiehlt: "Die Regenbogenkrieger" von Johannes Weinand

Ein Buch möchte ich Ihnen dieses Jahr mal wieder ans Herz legen. Verschenken Sie doch "Die Regenbogenkrieger" von Johannes Weinand. Warum? Lesen Sie hier ausführlich – oder die Kurzform: Es ist einfach ein begeisterndes Buch und dazu eines der besten Bücher, die mir dieses Jahr untergekommen sind.
Eine Welt parallel zu der unsrigen, eine Rasse, die überlegen sein könnte und es doch nicht ist, und das Eintreten einer Prophezeiung, die auf den ersten Blick altbekannt erscheint und dann doch einen ganz anderen Sinn hat. Ein packendes Buch, das einen nicht gern aus den Fängen lässt und das man auch nicht gern weglegt.
Dazu ist es der Anfang einer Serie, das heißt zu kommenden Festen kann man, wenn denn ein weiterer Teil draußen ist, die Fortsetzung schenken. Sofern der Beschenkte beim Nachkauf nicht schneller war als man selbst. Mit 15,50 € sicher kein Schnapp, aber bitte, zu Weihnachten darf es doch auch mal ein bisschen Luxus sein. Und wer gönnt seinen Augen nicht gern mal eine gute Schreibe und ansprechende Fantasie.

Amazon Links zum Thema:
Johannes Weinand: Krieger des Regenbogens - Buch 1 - Taschenbuch zum Preis von 15,50 EUR
Johannes Weinand: Krieger des Regenbogens - Buch 1 - Kindle eBook zum Preis von 9,99 EUR



Bernd Jooß empfiehlt: "Tucker & Dale vs. Evil" und Helmut Kraussers "UC"

Wenn Sie originellen Horror mögen, bei dem es außerdem lustig zugehen darf, dann sind Sie bei dem Film "Tucker & Dale vs. Evil" genau richtig. Die ersten Minuten fangen wie viele andere Hinterwäldler-Horror-Filme an: eine Gruppe junger Studenten macht sich auf den Weg zu einer abgelegenen Hütte, um zu feiern, und wird dabei von den Einwohnern argwöhnisch beäugt. Doch dann schwenkt der Film zu Tucker und Dale um, die zwar wie typische Hinterwäldler aussehen, aber ganz harmlos sind und nur einen gemütlichen Angelausflug machen wollen. Sehr schnell kommt es zwischen diesen beiden Gruppen zu Missverständnissen und das Sterben beginnt. Der Film ist eine gekonnte Persiflage auf das Genre und kann dabei völlig überzeugen, sowohl was die Spannung als auch was den Gore-Gehalt anbelangt.

Für Freunde von guten Büchern und vor allem von Geschichten von Paralleluniversen kann ich unbedingt Helmut Kraussers "UC" empfehlen. Das Buch handelt von dem Komponisten Arndt, einem Lebemann, der bei Frauen nichts anbrennen lässt und der gerne mal über die Stränge schlägt. Bis er auf einmal mit seiner Vergangenheit konfrontiert wird: War er damals an der Ermordung einer Mitschülerin beteiligt? Im Laufe der Handlung offenbaren sich immer mehr Ungereimtheiten, Personen tauchen auf und verschwinden wieder, verhalten sich einmal so und dann wieder völlig anders. Ein Bruch in der Realität scheint stattgefunden zu haben und Arndt befindet sich im Ultrachronos, einem Bereich, der außerhalb von Raum und Zeit steht, oder vielmehr, wo sich die verschiedenen möglichen Universen überlappen. In einer eingängigen, ausgefeilten Sprache erklärt uns Krausser den Ultrachronos und unterhält dabei nicht nur sehr spannend, sondern auch überaus facettenreich und witzig.

Amazon Links zum Thema:
Tucker & Dale vs Evil - DVD zum Preis von 9,99 EUR
UC: Unter Zuhilfenahme eines Märchens von H. C. Andersen: Ultrachronos - Taschenbuch zum Preis von 9,95 EUR



Reiner Krauss empfiehlt: "Der Hobbit - Smaugs Einöde" und das zweite "Comicspecial"

Weihnachten, die besinnliche Zeit. Doch bis dahin kann es auch spannend zugehen. Darum darf es für mich traditionell nicht fehlen, den zweiten Teil von "Der Hobbit - Smaugs Einöde" im 3D-Kino zu sehen. Kinostart: 13. Dezember.

Zuvor gibt's gar noch Comic-Lesespaß für die "Generation Yps". Ab 5. Dezember am Kiosk: das zweite "Comicspecial" mit alten Klassikern, wie "Davy Crocket", "Robin aus dem Wald", "Captain York", "Yinni Yan", "Pif & Hercules" und vielen mehr. Aber auch das "normale Magazin" Yps gibt es endlich wieder alle drei Monate im Handel (aktuelle Ausgabe mit Spaß-Gimmick "Zensurbrille" und 5 Euro-Gutschein für ein Yps-T-Shirt). Wer sich als Weihnachtsgeschenk ein Abo gönnen will, wird über die nachfolgenden Hyperlinks fündig. Viel Spaß und Frohes Fest!

Informationen zum Thema:
http://derhobbit-film.de
http://www.thehobbit.com - Offizielle Homepage
http://www.ehapa-shop.de/abonnements/yps-abonnement/ - Yps-Abonnement
http://www.ehapa-shop.de/yps-originalcomics-band-2.html - Yps Originalcomics Band 2
http://www.yps.de - Yps



Jennifer Christina Michels empfiehlt: "Game of Thrones"-Merchandising

Wie überbrückt man die gut einjährige Wartezeit bis zur heiß ersehnten neuen Staffel der persönlichen Lieblingsserie? Merchandising ist hier für mich genau die richtige Lösung aus der Misere. So stöbere ich beispielsweise immer wieder mal gerne bei den einschlägigen Online-Shops, um nach schicken "Game of Thrones"-Accessoires für die Wände und Vitrinen meiner Wohnung Ausschau zu halten. Für den Fall also, dass einer Ihrer Lieben auch leidenschaftlicher Anhänger einer der vielen illustren Familien aus Westeros ist, wie beispielsweise den Targaryens in meinem Fall, helfen Ihnen vielleicht die nachfolgenden Hyperlinks weiter. Viel Erfolg!

Informationen zum Thema:
http://store.hbouk.com - "Game of Thrones" im HBO Store
http://www.elbenwald.de - "Game of Thrones" bei Elbenwald.de
http://www.amazon.de - "Game of Thrones"-Merchandise bei Amazon.de



Bernd Perplies empfiehlt: "Star Trek – Voyager 1. Heimkehr" und "Star Trek – Voyager 2: Ferne Ufer" von Christie Golden

Freunde der "Next Generation", von "Deep Space Nine" und "Enterprise" kamen bereits in den Genuss literarischer Fortsetzungen ihrer Lieblings-"Star Trek"-Serien. Nun hat sich der Verlag Cross Cult auch der "Voyager"-Fans angenommen und bringt die schon vor ein paar Jahren erschienenen, neuen Abenteuer der Besatzung um Kathryn Janeway nach der Rückkehr aus dem Delta-Quadranten auf Deutsch heraus. Den Anfang macht der Zweiteiler "Star Trek – Voyager 1. Heimkehr" und "Star Trek – Voyager 2: Ferne Ufer" von Christie Golden, der fast unmittelbar nach dem TV-Serien-Ende einsetzt und zunächst davon erzählt, wie sich Janeway, Chakotay, Harry Kim und all die anderen in der Heimat wieder einfinden. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf die ehemaligen Borg der Besatzung, vor allem natürlich Seven of Nine, und den Holo-Doc gelegt, die sich dann auch bald im Zentrum einer bedrohlichen Intrige wiederfinden. Denn nicht nur versucht ein fehlgeleiteter Fan des Doktors eine Rebellion der Hologramme vom Zaun zu brechen, auch mehren sich Fälle einer seltsamen Krankheit, die erschreckend nach einem Borgvirus aussieht. Schon bald führen Paranoia und Angst von einem zum anderen und Ex-Captain Janeway muss ihr altes Team zusammentrommeln; nicht nur um Freunden in Not zu helfen, sondern auch um sich einer Gefahr zu stellen, die sie im Delta-Quadranten zurückgelassen glaubte. Die beiden Romane mögen kein Action-Feuerwerk sein wie die (später angesiedelten) Borg-Romane, etwa "Widerstand" von J.M. Dillard oder "Heldentod" von Peter David. Vielmehr wird zu Beginn vor allem Wiedersehen gefeiert, was aber nach 7 Staffeln draußen im All absolut passt und sehr schön offene Fäden aufknüpfend erzählt ist. Danach dann nimmt das Unheil schleichend seinen Lauf und wir erleben Janeway einmal mehr als resolute Krisenmanagerin.
Zwei Bücher, die ich allen "Star Trek"-Begeisterten – vor allem denen, die Spaß an "Voyager" hatten – wärmstens empfehlen möchte.

Amazon Links zum Thema:
Star Trek – Voyager 1. Heimkehr - Taschenbuch zum Preis von 12,80 EUR
Star Trek – Voyager 2: Ferne Ufer - Taschenbuch zum Preis von 12,80 EUR



Klaus Schapp empfiehlt: "Pacific Rim"

Im Pazifik öffnet sich ein Portal, aus dem riesige Monster, genannt ‚Kaijus', steigen, die Tod und Verderben in die Anrainerstaaten bringen. Der logische Plan der Menschheit: Das ‚Jäger’- Programm. Wir bauen riesige Roboter, die es mit den Kaijus im Nahkampf aufnehmen.
'Roboter vs. Monster' ist die Grundprämisse von "Pacific Rim", dem aktuellen Film von Guillermo del Toro, inspiriert von den guten alten Godzilla-Klassikern. Bildgewaltig, voller Action, Special Effects und Plotlöcher. Man kriegt genau das, was man erwartet – und was will man von einem kurzweiligen Film denn mehr?

Amazon Links zum Thema:
Pacific Rim - Blu-ray zum Preis von 14,99 EUR
Pacific Rim - DVD zum Preis von 9,99 EUR



Birgit Schwenger empfiehlt: "Der Hobbit"

Alle Jahre wieder kommt – in diesem Fall nicht das Christuskind, sondern eine "Extended Edition" von Peter Jackson. Ach, was waren das noch Zeiten, zu Beginn des neuen Jahrtausends, als man sich pünktlich zu Weihnachten jedes Jahr auf eine neue Langfassung des "Herrn der Ringe" sowie tonnenweise Bonusmaterial freuen konnte. Zum Glück hält Jackson diese Tradition mit der "Extended Edition" von "Der Hobbit: Eine unerwartete Reise" aufrecht. Das gute Stück gehört mit einer Laufzeit von drei Stunden sowie – je nach Version – neun bis 12 Stunden Zusatzmaterial definitiv unter den Weihnachtsbaum eines jeden Fans. Die neue Schnittfassung enthält 13 zusätzliche Filmminuten, einen Audiokommentar von Peter Jackson und Philippa Boyens sowie ausführliche Dokumentationen (u.a. "Die Hobbit-Chroniken: Teil 1", "Die Rückkehr nach Mittelerde"). Wer damit immer noch nicht genug hat, kann sich den Film wahlweise auch in 3D und/oder als Sammleredition inklusive WETA-Statue zulegen (lassen). Als besondere Zugabe freut sich der zu beschenkende Fan mit Sicherheit auch über die "Deluxe Edition" des Soundtracks von Howard Shore zu "The Hobbit - The Desolation of Smaug". Diese enthält neben einem exklusiven Bonuslied zwölf Stücke als Extended Version sowie ein umfangreiches Booklet und eine interaktive Partitur zur Musik.

Amazon Links zum Thema:
Der Hobbit: Eine unerwartete Reise - Extended Edition - DVDs Box-Set zum Preis von 18,99 EUR
Der Hobbit: Eine unerwartete Reise - Extended Edition - Blu-rays Box-Set zum Preis von 27,99 EUR
Der Hobbit: Eine unerwartete Reise - Extended Edition 3D/2D - Blu-ray Box-Set Ausgabe zum Preis von 36,99 EUR
Der Hobbit: Eine unerwartete Reise - Extended Edition 3D/2D Sammleredition (inkl. WETA-Statue) - Blu-ray Box-Set zum Preis von 68,95 EUR
The Hobbit - The Desolation of Smaug (Deluxe Edition) - Audio CD zum Preis von 18,99 EUR



Kira Wolf-Marz empfiehlt: "Der törichte Engel" von Christopher Moore

Weihnachten ja, aber die Besinnlichkeit und der Weihrauch sollen Ihnen nicht mit der breiten Kelle um die Ohren gehauen werden? Dann habe ich vielleicht das richtige Buch für Sie.
In Christopher Moores Küstenstädtchen Pine Cove ist Weihnachten. Neben den üblichen Beziehungsquerelen zum Fest stolpert der namensgebende Engel in die Stadt und erfüllt prompt den falschen Weihnachtswunsch, woraufhin Pine Cove von Untoten überlaufen wird.
Mit schwarzem Humor und einer feinen Beobachtungsgabe für das Zwischenmenschliche erzählt Moore seine ganz eigene Weihnachtsgeschichte. Wer seine Veröffentlichungen kennt, wird alte Bekannte treffen. Für Neueinsteiger ist es eine Gelegenheit, neue Freunde zu finden.

Amazon Links zum Thema:
Christopher Moore: Der törichte Engel - Taschenbuch (gebraucht) zum Preis ab 13,36 EUR
Christopher Moore: Der törichte Engel - Kindle eBook zum Preis von 6,99 EUR




4. Klingonische Sprache: Interview mit Marc Okrand
von Lieven L. Litaer
Während der Vorbereitungen zum Saarbrücker Klingonischkurs, der im November 2013 zum zwölften Mal stattfand, hatte Lieven L. Litaer die Möglichkeit, sich mit dem Entwickler der klingonischen Sprache Marc Okrand zu unterhalten. Er übermittelte dabei einige neue Wörter, welche von den Schülern seit einigen Jahren gewünscht wurden, und enthüllte auch ein paar interessante Details über die klingonischen Dialoge im Film Star Trek Into Darkness.

Lieven L. Litaer (LL): Herr Okrand, wenn in einem Star Trek-Film Klingonisch benötigt wird, rufen die Produzenten Sie einfach so an und sagen: "Hey, wir brauchen Klingonisch?"

Marc Okrand (MO): Yepp!

LL: Okay, das war eine sehr klingonische Antwort: kurz und direkt. Könnten Sie uns jene Sätze geben, die im Star Trek von 2009 benutzt wurden?

MO: Nein, denn diese wurden im Film gar nicht verwendet. Alles, was ich denen gegeben hatte, wurde letztendlich nicht im Film verwendet. Es gab sehr viele Änderungen während der Produktionsphase. Als ich dann einige Wochen später wieder mit ihnen sprach und wissen wollte, ob sie noch was benötigten, kam als Antwort: "Vergessen Sie's, die Szenen wurden komplett gestrichen". Aber davon abgesehen hatte ich für den Film keine neuen Wörter erfunden, außer vielleicht einem halb-neuen Wort, jaSHa', was "gleichartig" bedeutet. [Anmerkung des Klingonischlehrers: bisher war nur das Wort jaS bekannt, aber nicht sicher, ob man die Silbe -Ha' daran anhängen darf]

LL: Ging die Arbeit besser bei Into Darkness?

MO: Es gibt sehr viele neue Wörter in Into Darkness. Wenn jemand behauptet hätte, er habe das Klingonische komplett verstanden, dann hätte er gelogen. Das wäre unmöglich gewesen, weil es dort haufenweise neue Wörter gibt. Für Into Darkness wurde genauso vorgegangen wie beim 2009er Film: sie gaben mir die Sätze, die sie brauchten, ich übersetzte sie ins Klingonische und sendete sie als MP3-Datei zurück. Ich war nicht auf dem Filmset, dafür hatten sie Britton Watkins, der den Schauspielern erklärte, wie man es richtig ausspricht. [Anmerkung des Klingonischlehrers: Britton Watkins ist Mitglied des Klingonisch-Instituts und Experte für diverse Kunstsprachen]

Viele Monate später riefen sie mich an und sagten, dass durch die Bearbeitung im Schnitt-Studio die Szene so arg zerschnitten war, dass die ursprünglich verwendeten Sätze überhaupt keinen Sinn mehr machten. Deshalb planten sie neue Untertitel. Da ihnen aber auch bewusst war, dass manch einer das Klingonische verstehen würde, wollten sie, dass die Untertitel zu dem passten, was Uhura sagte. Deswegen baten sie mich, einen neuen Dialog zu erstellen, der nachträglich synchronisiert werden sollte. Es war genau dieselbe Situation wie vor dreißig Jahren in Star Trek III [1984, Die Suche nach Mr. Spock], außer dass ich damals beliebige Silben erfinden konnte, weil es ja eh niemand kannte. Heute würde man es merken, also musste ich neue Wörter erfinden, trotzdem aber aufpassen, dass die Grammatik stimmt. Sie gaben mir also die neue Szene mit den Untertiteln. Ich musste neue Wörter erfinden, die den Lippenbewegungen entsprachen. Deswegen gibt es so viele neue Wörter.

LL: Was war Ihr Beitrag zur Filmmusik?

MO: Es hört sich echt cool an, aber ich weiß nichts darüber. Bei Star Trek VI [1991, Das Unentdeckte Land] habe ich mit dem Komponisten für die klingonischen Gesänge gearbeitet; dort hörte man taH pagh taHbe' [Sein oder Nichtsein] und auch einige andere Sachen. Für Into Darkness habe ich nie mit dem Komponisten gesprochen, also weiß ich nicht, an was er da gedacht hatte.

LL: Haben Sie mit den Schauspielern gearbeitet?

MO: Ich habe mit vier Schauspielern gearbeitet. Mit Zoë Saldaña, als die Szenen nachvertont wurden, aber nicht auf dem Set. Dann habe ich mit den Stimmen-Schauspielern gearbeitet für die Schreie im Hintergrund während des Kampfes. Dafür haben wir über zwanzig Sätze in verschiedenen Stimmlagen und Varianten aufgenommen und diese dann vermischt. Hier gibt es aber keine Untertitel. Ich habe aber nicht mit jenem Klingonen gesprochen, der seinen Helm abnimmt [Sean Blakemore], das haben sie selbst gemacht. Man könnte sagen, er stammt von einem anderen Teil des klingonischen Planeten.

Ich habe auch mit einem Schauspieler aus der Eröffnungsszene gesprochen, die mit den roten Bäumen.
Im ursprünglichen Drehbuch gab es einen Mann, der etwas erzählt und auch singt. Das ist aber kein Klingonisch, sondern was anderes. Aber der Gesang schaffte es nicht bis in den Endschnitt, und auch das Gespräch fiel dem Schnittmesser zum Opfer. Aber auch hierfür habe ich eine Sprache erfunden. Sie ist jetzt... einfach nicht mehr da.

LL: Würden Sie den Schülern des qepHom die klingonischen Sätze aus dem Film zur Verfügung stellen?

MO: (grinst) Nein, auf keinen Fall. Aber ich kann euch die einzelnen Vokabeln geben, ich bin sicher, ihr werdet damit klar kommen.

LL: Vielen Dank für dieses Gespräch, und liebe Grüße an Maltz.

MO: Gern geschehen. Grüße bitte alle Teilnehmer des qepHoms!

Nach diesem Gespräch erhielten wir eine Liste mit 17 neuen Wörtern aus dem Film, plus eine Tabelle mit den klingonischen Wochentagen. Um diese gab es unter den Klingonisten eine sehr lange und weltweit reichende Diskussion, weil wir nur einen Wochentag mit der Bezeichnung "Tag eins" hatten, der sich auf den Sonntag bezieht. Viele Länder betrachten jedoch den Montag als den ersten Tag der Woche, was zu einem linguistischen Konflikt führte. Wie elegant Marc Okrand dieses Rätsel gelöst hat, werden wir in der nächsten Ausgabe erfahren.

Euer Klingonischlehrer
Lieven L. Litaer

5. TV-Vorschau
(02. Dezember 2013 - 22. Dezember 2013)
Besuchen Sie auch die Online-Version der TV-Vorschau und stellen Sie sich dort Ihr persönliches Fernsehprogramm zusammen.

Colorcode:PayTVÖsterreichSchweiz
Montag, 02. Dezember 2013
05:10 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Der Kampf um das klingonische Reich (1/2)
4x26SyFyWdh.
10:05 UhrCharmed - Zauberhafte Hexen
Die Bruderschaft
3x19Kabel1Wdh.
10:20 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Odan, der Sonderbotschafter
4x23SyFyWdh.
11:00 UhrGhost Whisperer - Stimmen aus dem Jenseits
Der Geist von Gegenüber
1x13Kabel1Wdh.
11:10 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Verräterische Signale
4x24SyFyWdh.
12:55 UhrNumb3rs - Die Logik des Verbrechens
Tödliche Illusion
5x06Kabel1Wdh.
13:30 UhrStar Trek - Deep Space Nine
Wettkampf in der Holosuite
7x04Tele-5Wdh.
13:50 UhrCharmed - Zauberhafte Hexen
Freund oder Feind
3x20Kabel1Wdh.
14:20 UhrRelic Hunter - Die Schatzjägerin
Mr. Right
3x02Tele-5Wdh.
14:25 UhrStar Trek: Raumschiff Voyager
Eine Heimstätte
7x23SyFyWdh.
14:50 UhrGhost Whisperer - Stimmen aus dem Jenseits
Die letzte Hinrichtung
1x14Kabel1Wdh.
15:15 UhrStar Trek: Raumschiff Voyager
Renaissancemensch
7x24SyFyWdh.
15:15 UhrHercules
Von den Toten auferstanden
3x05Tele-5Wdh.
16:05 UhrStar Trek: Raumschiff Voyager
Endspiel (1/2)
7x25SyFyWdh.
16:10 UhrXena
Callistos Rache
2x07Tele-5Wdh.
16:55 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Datas erste Liebe
4x25SyFyWdh.
17:10 UhrStar Trek - Deep Space Nine
Verrat, Glaube und gewaltiger Fluss
7x06Tele-5Wdh.
17:45 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Der Kampf um das klingonische Reich (1/2)
4x26SyFyWdh.
18:10 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Der schwarze Vogel
4x06Tele-5Wdh.
19:10 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Verwerfliche Experimente
4x07Tele-5Wdh.
20:15 UhrxXx 2 - The Next Level
Ice Cube als neuer XXX-Agent. Und er muss einen Putsch in der Regierung vereiteln. Wenn man den ersten Teil kennt ist man vielleicht sogar positiv überrascht.
US
2005
Kabel1Wdh.
20:15 UhrRaumschiff Enterprise
Im Namen des jungen Tiru
2x11SyFyWdh.
20:15 UhrSie leben
In John Carpenters Film findet ein Bauarbeiter eine Sonnenbrille, die ihm eine Verschwörung offenbart.
US
1988
Tele-5Wdh.
20:15 UhrArrow
Vertigo
1x12VOXWdh.
21:05 UhrRaumschiff Enterprise
Wie schnell die Zeit vergeht
2x12SyFyWdh.
22:10 UhrCSI:NY
Chaostage
5x15VOXWdh.
22:20 UhrAlarmstufe: Rot 2
Terroristen entführen dieses Mal einen Zug. Doch wieder ist der Ex-Koch an Bord. Mit Stephen Seagal
US
1995
Kabel1Wdh.
23:30 UhrCreature - Tod aus der Tiefe
Forschern gelingt es Haie mit Delfinen zu kreuzen. Und das Ergebnis verbreitet Angst und Schrecken.
US
1998
SyFyWdh.
00:10 UhrCSI: Miami
Stutenbisse
10x14SF2Wdh.
00:15 UhrUniversal Soldier: Die Rückkehr
Ein durchdrehender Supercomputer übernimmt die Universal Soldiers. Und nur Jean-Claude Van Damme kann sie aufhalten.
US
1999
Kabel1Wdh.
00:15 UhrSupernatural
Mein Name ist Luzifer
5x01ORF1Wdh.
00:55 UhrCSI: Miami
Der Fluch der guten Tat
10x15SF2Wdh.
03:55 UhrStar Trek - Deep Space Nine
Verrat, Glaube und gewaltiger Fluss
7x06Tele-5Wdh.
04:20 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Datas erste Liebe
4x25SyFyWdh.
04:50 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Verwerfliche Experimente
4x07Tele-5Wdh.
Dienstag, 03. Dezember 2013
05:10 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Darmok
5x02SyFyWdh.
06:00 UhrStar Trek: Raumschiff Voyager
Eine Heimstätte
7x23SyFyWdh.
06:45 UhrStar Trek: Raumschiff Voyager
Renaissancemensch
7x24SyFyWdh.
07:35 UhrStar Trek: Raumschiff Voyager
Endspiel (1/2)
7x25SyFyWdh.
10:05 UhrCharmed - Zauberhafte Hexen
Freund oder Feind
3x20Kabel1Wdh.
10:20 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Datas erste Liebe
4x25SyFyWdh.
11:00 UhrGhost Whisperer - Stimmen aus dem Jenseits
Die letzte Hinrichtung
1x14Kabel1Wdh.
11:10 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Der Kampf um das klingonische Reich (1/2)
4x26SyFyWdh.
12:50 UhrNumb3rs - Die Logik des Verbrechens
Der Weg der Wellen
5x07Kabel1Wdh.
13:30 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Der schwarze Vogel
4x06Tele-5Wdh.
13:50 UhrCharmed - Zauberhafte Hexen
Die Todesfee
3x21Kabel1Wdh.
14:20 UhrRelic Hunter - Die Schatzjägerin
Die Bruderschaft
3x03Tele-5Wdh.
14:35 UhrStar Trek: Raumschiff Voyager
Endspiel (1/2)
7x25SyFyWdh.
14:45 UhrGhost Whisperer - Stimmen aus dem Jenseits
Die erste Begegnung
1x15Kabel1Wdh.
15:15 UhrHercules
Das Monsterbaby
3x06Tele-5Wdh.
16:10 UhrXena
Die Schliche des Sisyphus
2x08Tele-5Wdh.
16:20 UhrDr. House
Tyrannen
6x04SF2Wdh.
16:55 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Der Kampf um das Klingonische Reich (2/2)
5x01SyFyWdh.
17:10 UhrStar Trek - Deep Space Nine
Sarina
7x05Tele-5Wdh.
17:45 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Darmok
5x02SyFyWdh.
18:10 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Ein Jahr Hölle (1/2)
4x08Tele-5Wdh.
19:10 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Ein Jahr Hölle (2/2)
4x09Tele-5Wdh.
20:15 UhrArrow
Die Gefährtin
1x07ATVWdh.
20:15 UhrRaumschiff Enterprise
Tödliche Wolken
2x13SyFyWdh.
21:05 UhrArrow
Vendetta
1x08ATVWdh.
21:05 UhrRaumschiff Enterprise
Der Wolf im Schafspelz
2x14SyFyWdh.
21:15 UhrBones - Die Knochenjägerin
Schneller als der Weltuntergang
8x19RTLWdh.
21:15 UhrGamer
Killerspiel in echt. Todeszellenkandidaten werden dazu gezwungen sich von anderen kontrolliert gegenseitig umzubringen.
US
2009
Sky-ActionWdh.
22:15 UhrBones - Die Knochenjägerin
Drei Morde, wie sie im Buche stehen
2x15RTLWdh.
23:10 UhrPerson of Interest
Unerwünschte Zugriffe
1x23RTLWdh.
23:30 UhrCreature - Tod aus der Tiefe
Forschern gelingt es Haie mit Delfinen zu kreuzen. Und das Ergebnis verbreitet Angst und Schrecken.
US
1998
SyFyWdh.
23:45 UhrStephen Kings Stark
Ein Autor bekommt Probleme mit seinem Alter-Ego aus seinen Romanen, welches sein Leben übernehmen will.
US
1993
Tele-5Wdh.
23:50 UhrArrow
Die Gefährtin
1x07ATVWdh.
00:35 UhrCSI:NY
Chaostage
5x15VOXWdh.
00:50 UhrArrow
Vendetta
1x08ATVWdh.
04:20 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Der Kampf um das Klingonische Reich (2/2)
5x01SyFyWdh.
Mittwoch, 04. Dezember 2013
05:10 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Das Recht auf Leben
5x04SyFyWdh.
06:00 UhrStar Trek: Raumschiff Voyager
Endspiel (2/2)
7x26SyFyWdh.
10:05 UhrCharmed - Zauberhafte Hexen
Die Todesfee
3x21Kabel1Wdh.
10:20 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Der Kampf um das Klingonische Reich (2/2)
5x01SyFyWdh.
11:00 UhrGhost Whisperer - Stimmen aus dem Jenseits
Die erste Begegnung
1x15Kabel1Wdh.
11:10 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Darmok
5x02SyFyWdh.
12:55 UhrNumb3rs - Die Logik des Verbrechens
36 Stunden
5x08Kabel1Wdh.
13:30 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Ein Jahr Hölle (1/2)
4x08Tele-5Wdh.
13:50 UhrCharmed - Zauberhafte Hexen
Das Ende
3x22Kabel1Wdh.
14:20 UhrRelic Hunter - Die Schatzjägerin
Das Licht der Wahrheit
3x04Tele-5Wdh.
14:50 UhrGhost Whisperer - Stimmen aus dem Jenseits
Gegen die Zeit
1x16Kabel1Wdh.
15:15 UhrHercules
Das grünäugige Monster
3x07Tele-5Wdh.
16:10 UhrXena
Ein Wintermärchen
2x09Tele-5Wdh.
16:20 UhrDr. House
Einmal Karma, bitte!
6x05SF2Wdh.
16:55 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Fähnrich Ro
5x03SyFyWdh.
17:10 UhrStar Trek - Deep Space Nine
Der Dahar-Meister
7x07Tele-5Wdh.
17:45 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Das Recht auf Leben
5x04SyFyWdh.
18:10 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Gewalttätige Gedanken
4x10Tele-5Wdh.
19:10 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Apropos Fliegen
4x11Tele-5Wdh.
20:15 UhrRaumschiff Enterprise
Kennen sie Tribbles?
2x15SyFyWdh.
21:05 UhrRaumschiff Enterprise
Meister der Sklaven
2x16SyFyWdh.
21:10 UhrLost Girl
Ärger mit Vex
1x08SRTLWdh.
22:25 UhrxXx 2 - The Next Level
Ice Cube als neuer XXX-Agent. Und er muss einen Putsch in der Regierung vereiteln. Wenn man den ersten Teil kennt ist man vielleicht sogar positiv überrascht.
US
2005
Kabel1Wdh.
23:00 UhrTotal Recall - Die totale Erinnerung
Arnold Schwarzenegger bucht eine virtuelle Reise zum Mars. Und dabei findet er heraus, dass er nicht der ist, der er denkt zu sein. Und wird daraufhin verfolgt.
US
1990
Sky-ActionWdh.
00:30 UhrBones - Die Knochenjägerin
Nach dem Tod und vor dem Frieden
8x09RTLWdh.
00:45 UhrCarrie 2 - Die Rache
Carries Halbschwester kommt 23 Jahre nach Carrie in die selbe Schule. Und die Geschichte wiederholt sich.
US
1999
Tele-5Wdh.
04:20 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Fähnrich Ro
5x03SyFyWdh.
04:25 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Apropos Fliegen
4x11Tele-5Wdh.
Donnerstag, 05. Dezember 2013
10:10 UhrCharmed - Zauberhafte Hexen
Das Ende
3x22Kabel1Wdh.
10:20 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Fähnrich Ro
5x03SyFyWdh.
11:05 UhrGhost Whisperer - Stimmen aus dem Jenseits
Gegen die Zeit
1x16Kabel1Wdh.
11:10 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Das Recht auf Leben
5x04SyFyWdh.
13:00 UhrNumb3rs - Die Logik des Verbrechens
Mann im Schatten
5x09Kabel1Wdh.
13:50 UhrCharmed - Zauberhafte Hexen
Die neue Macht der Drei (1/2)
4x01Kabel1Wdh.
14:50 UhrGhost Whisperer - Stimmen aus dem Jenseits
Das Dämonenkind
1x17Kabel1Wdh.
15:15 UhrHercules
Prinz Hercules
3x08Tele-5Wdh.
16:10 UhrXena
Die Xena Schriftrollen
2x10Tele-5Wdh.
16:20 UhrDr. House
Kopfgeburten
6x06SF2Wdh.
16:55 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Katastrophe auf der Enterprise
5x05SyFyWdh.
17:05 UhrStar Trek - Deep Space Nine
Die Belagerung von AR-558
7x08Tele-5Wdh.
17:45 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Gefährliche Spielsucht
5x06SyFyWdh.
18:05 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Leben nach dem Tod
4x12Tele-5Wdh.
19:10 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Wache Momente
4x13Tele-5Wdh.
20:15 UhrBones - Die Knochenjägerin
Eine problematische Person in den Pilzen
8x21ATVWdh.
20:15 UhrJames Bond 007 - Skyfall
James Bond muss einen Angriff auf den MI6 abwehren.
UK/US
2012
Sky-CinemaWdh.
20:15 UhrRaumschiff Enterprise
Epigonen
2x17SyFyWdh.
20:15 UhrStar Trek - Enterprise
Die Schockwelle (2/2)
2x01Tele-5Wdh.
21:05 UhrRaumschiff Enterprise
Das Loch im Weltraum
2x18SyFyWdh.
21:15 UhrStar Trek - Enterprise
Carbon Creek
2x02Tele-5Wdh.
22:05 UhrRambo II - Der Auftrag
Sylvester Stallone als Kriegsveteran Rambo. Dieses Mal geht es zurück nach Vietnam wo er Beweise für Kriegsgefangene beschaffen soll. Als er gleich Gefangene mitbringt wird er im Stich gelassen.
US
1985
VOXWdh.
22:15 UhrDr. House
Söhne & Väter
2x05RTLWdh.
22:15 UhrBattlestar Galactica
Exodus (1/2)
3x03Tele-5Wdh.
23:00 UhrLost Girl
Ärger mit Vex
1x08SRTLWdh.
23:10 UhrDr. House
Tanz ums Feuer
2x06RTLWdh.
23:35 UhrDer Exorzist - Director's Cut
Ein Mädchen ist von Dämonen besessen. Und diese sollen nun ausgetrieben werden.
US
1973
Sky-NostalgieWdh.
23:45 UhrXena
Spuk in Amphipolis
6x03Tele-5Wdh.
23:55 UhrBones - Die Knochenjägerin
Eine problematische Person in den Pilzen
8x21ATVWdh.
00:35 UhrStar Trek - Enterprise
Die Schockwelle (2/2)
2x01Tele-5Wdh.
01:40 UhrStar Trek - Enterprise
Carbon Creek
2x02Tele-5Wdh.
03:35 UhrStar Trek - Deep Space Nine
Die Belagerung von AR-558
7x08Tele-5Wdh.
04:55 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Katastrophe auf der Enterprise
5x05SyFyWdh.
Freitag, 06. Dezember 2013
05:00 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Wiedervereinigung? (2/2)
5x08SyFyWdh.
05:00 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Flaschenpost
4x14Tele-5Wdh.
05:40 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Gefährliche Spielsucht
5x06SyFyWdh.
10:05 UhrCharmed - Zauberhafte Hexen
Die neue Macht der Drei (1/2)
4x01Kabel1Wdh.
10:20 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Katastrophe auf der Enterprise
5x05SyFyWdh.
11:05 UhrGhost Whisperer - Stimmen aus dem Jenseits
Das Dämonenkind
1x17Kabel1Wdh.
11:10 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Gefährliche Spielsucht
5x06SyFyWdh.
12:50 UhrNumb3rs - Die Logik des Verbrechens
Hassliebe
5x10Kabel1Wdh.
13:30 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Leben nach dem Tod
4x12Tele-5Wdh.
13:50 UhrCharmed - Zauberhafte Hexen
48 Stunden (2/2)
4x02Kabel1Wdh.
14:20 UhrRelic Hunter - Die Schatzjägerin
Die Schatzinsel
3x05Tele-5Wdh.
14:45 UhrGhost Whisperer - Stimmen aus dem Jenseits
Tod eines Magiers
1x18Kabel1Wdh.
15:15 UhrHercules
Ein unerklärlicher Traum
3x09Tele-5Wdh.
16:10 UhrXena
Wir präsentieren... Miss Amphipolis
2x11Tele-5Wdh.
16:55 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Wiedervereinigung? (1/2)
5x07SyFyWdh.
17:10 UhrStar Trek - Deep - Space Nine
Entscheidung auf Empok Nor
7x09Tele-5Wdh.
17:45 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Wiedervereinigung? (2/2)
5x08SyFyWdh.
18:10 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Flaschenpost
4x14Tele-5Wdh.
19:10 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Jäger
4x15Tele-5Wdh.
20:05 UhrDas Vermächtnis der Tempelritter
Nicolas Cage versucht sich als Indiana Jones Nachfolger und sucht den Schatz der Tempelritter.
US
2004
Sky-Cinema-HitsWdh.
20:15 UhrBreaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht - Teil 1
Bella und Edward kriegen ein Kind.
US
2011
ATVWdh.
20:15 UhrTroja
Orlando Bloom als Pars und Brad Pitt als Achilles. Im Kampf um Troja. Und warum das alles? Wegen einer Frau...
US/UK
2004
Pro7Wdh.
20:15 UhrCSI:NY
Ausgerissen
9x03VOXWdh.
21:30 UhrViper
Enthüllungen
3x13ATVWdh.
22:25 UhrSpy Game - Der finale Countdown
Robert Redford und Brad Pitt als Lehrer und Schüler im Spionagegeschäft. Und der Lehrer muss seinen Schüler aus einer chinesischen Zeller rauspauken.
UK/US
2001
13th-StreetWdh.
22:30 UhrThe Expendables
Sly Stallone hat die alte Garde der Action-Helden um sich versammelt und zusammen jagen sie Sachen in die Luft. Ja, da war bestimmt irgendwo eine Story, aber wo soll man sie bei der ganzen Action finden?
US
2010
Pro7Wdh.
22:30 UhrPayback - Zahltag
Mel Gibson wird nach einem krummen Ding übers Ohr gehauen. Und zusätzlich wird er auch noch niedergeschossen. Als er wieder gesund ist, fordert er seinen Anteil.
US
1997
RTL2Wdh.
23:55 UhrOperation Sandman
Experimente an Soldaten zur Schlafunterdrückung haben Nebenwirkungen. Eine Militärpsychiaterin soll herausfinden warum, und kommt skrupellosen Machenschaften auf die Spur.
US
2000
Tele-5Wdh.
00:20 UhrCSI:NY
Ausgerissen
9x03VOXWdh.
04:10 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Wiedervereinigung? (1/2)
5x07SyFyWdh.
Samstag, 07. Dezember 2013
06:00 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Jäger
4x15Tele-5Wdh.
13:25 UhrXena
Wir präsentieren... Miss Amphipolis
2x11Tele-5Wdh.
14:15 UhrTim Burton's The Nightmare before Christmas
Jack Skellington, Chef von Halloween, möchte gerne mal was anderes tun, als nur Leute zu erschrecken. Also wird er selbst zum Weihnachtsmann.
US
1993
SF2Wdh.
14:20 UhrRelic Hunter - Die Schatzjägerin
Die Bruderschaft
3x03Tele-5Wdh.
15:20 UhrRelic Hunter - Die Schatzjägerin
Das Licht der Wahrheit
3x04Tele-5Wdh.
15:25 UhrDer Weiße Hai
Ein riesiger weißer Hai taucht vor der Küste eines Städtchens auf und findet Geschmack an Menschenfleisch. Um das Tourismusgeschäft nicht zu gefährden wird das allerdings so gut es geht Geheim gehalten.
US
1975
RTL2Wdh.
16:20 UhrRelic Hunter - Die Schatzjägerin
Die Schatzinsel
3x05Tele-5Wdh.
17:05 UhrBreaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht - Teil 1
Bella und Edward kriegen ein Kind.
US
2011
ATVWdh.
17:20 UhrSliders
Im wilden Westen
4x18Tele-5Wdh.
18:20 UhrSliders
Meines Bruders Hüter
4x19Tele-5Wdh.
20:13 UhrThe Italian Job - Jagd auf Millionen
Nach einem erfolgreichen Raub wird ein Dieb von seinem Partner um die Beute betrogen. Natürlich kann man das nicht auf sich sitzen lassen, und muss die Beute noch mal rauben.
US/FR
2003
13th-StreetWdh.
22:00 UhrPerson of Interest
Ausnahmezustand
2x01ATVWdh.
22:10 UhrRed Rock West
Nicolas Cage wird mit einem Killer verwechselt und angeheuert die Frau seines Auftraggebers umzubringen. Er lässt sich auch von der Frau anheuern ihren Mann umzubringen. Dann taucht der richtige Killer auf.
US
1992
13th-StreetWdh.
22:10 UhrArmageddon
Ein riesiger Asteroid fliegt auf die Erde zu. Und es gibt nur eine Rettung: Bruce Willis und seine Crew von Ölbohrexperten.
US
1998
ORF1Wdh.
22:15 UhrDer Hobbit - Eine unerwartete Reise
Die Geschichte von Bilbo Baggins und den 13 Zwergen die auszogen um einen Drachenhort zu erobern.
US/NZ
2012
Sky-Cinema-HitsWdh.
22:50 UhrKrieg der Welten
Steven Spielberg lässt Tom Cruise die Alieninvasion nach dem Buch von H. G. Wells erleben. Mit so vielen berühmten Namen kann der Film doch nur gut sein. Oder?
US
2005
SF2Wdh.
22:50 UhrLara Croft: Tomb Raider
Angelina Jolie als Lara Croft, auf der Jagd nach magischen Artefakten. Was man halt so als Grabräuber tut.
UK/DE
2001
Sky-ActionWdh.
23:15 UhrNumb3rs - Die Logik des Verbrechens
Gequälte Kreatur
5x19Kabel1Wdh.
00:00 UhrViper
Das Erbe des Paten
3x12Kabel1Wdh.
00:15 UhrNur noch 60 Sekunden
Profiautodiebe müssen schnell 50 Nobelkarossen stehlen. Mit Nicholas Cage.
US
2000
Pro7Wdh.
00:55 UhrPayback - Zahltag
Mel Gibson wird nach einem krummen Ding übers Ohr gehauen. Und zusätzlich wird er auch noch niedergeschossen. Als er wieder gesund ist, fordert er seinen Anteil.
US
1997
RTL2Wdh.
Sonntag, 08. Dezember 2013
12:55 UhrNur noch 60 Sekunden
Profiautodiebe müssen schnell 50 Nobelkarossen stehlen. Mit Nicholas Cage.
US
2000
Pro7Wdh.
15:00 UhrTroja
Orlando Bloom als Pars und Brad Pitt als Achilles. Im Kampf um Troja. Und warum das alles? Wegen einer Frau...
US/UK
2004
Pro7Wdh.
15:20 UhrSliders
Im wilden Westen
4x18Tele-5Wdh.
16:15 UhrHercules
Die Lady und der Drache
3x10Tele-5Wdh.
19:10 UhrXena
Die Macht des Schicksals
2x12Tele-5Wdh.
20:15 UhrBreaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht - Teil 1
Nach ihrer Hochzeit wird Bella Schwanger. Was eigentlich unmöglich ist, den Edward hat ja immer behauptet er ist unfruchtbar. Von wegen Glitzervampir und so.
US
2011
RTLWdh.
22:00 UhrThe Expendables
Sly Stallone hat die alte Garde der Action-Helden um sich versammelt und zusammen jagen sie Sachen in die Luft. Ja, da war bestimmt irgendwo eine Story, aber wo soll man sie bei der ganzen Action finden?
US
2010
ORF1Wdh.
22:00 Uhr30 Days Of Night
In einer kleinen Stadt in Alaska geht im Winter die Sonne für 30 Tage nicht auf. Das macht sie zu einem Urlaubsparadies für Vampire.
US
2007
RTL2Wdh.
22:15 UhrThe Dark Knight Rises
Batman kehrt zurück. Um gegen Bane zu kämpfen.
US/UK
2012
Sky-Cinema-HitsWdh.
23:15 UhrBreaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht - Teil 1
Nach ihrer Hochzeit wird Bella Schwanger. Was eigentlich unmöglich ist, den Edward hat ja immer behauptet er ist unfruchtbar. Von wegen Glitzervampir und so.
US
2011
RTLWdh.
00:00 UhrDjango Unchained
Western von Quentin Tarantino. Sklave Django wird von Ex-Zahnarzt befreit und zusammen sind sie Kopfgeldjäger.
US
2012
Sky-CinemaWdh.
00:15 UhrCSI: Miami
Die Mutter der Folter
10x16SF2Wdh.
00:25 UhrDemolition Man
Sylvester Stallone ist der Demolition Man, ein Cop, der aufgrund seiner 'Erst schießen, dann an die Regeln denken'-Mentalität zu Haft in einem Eisblock verurteilt wird. In der Zukunft wird einer seiner Erzgegner aufgetaut, und er ist der Einzige der sich mit dem Bösewicht messen kann.
UK
1993
Pro7Wdh.
00:30 UhrCSI - Den Tätern auf der Spur
Grabesstille (2/2)
5x24ORF1Wdh.
01:00 Uhr30 Days Of Night
In einer kleinen Stadt in Alaska geht im Winter die Sonne für 30 Tage nicht auf. Das macht sie zu einem Urlaubsparadies für Vampire.
US
2007
RTL2Wdh.
Montag, 09. Dezember 2013
10:00 UhrCharmed - Zauberhafte Hexen
48 Stunden (2/2)
4x02Kabel1Wdh.
10:20 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Wiedervereinigung? (1/2)
5x07SyFyWdh.
11:00 UhrGhost Whisperer - Stimmen aus dem Jenseits
Tod eines Magiers
1x18Kabel1Wdh.
11:10 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Wiedervereinigung? (2/2)
5x08SyFyWdh.
12:50 UhrNumb3rs - Die Logik des Verbrechens
Der Pfeil der Zeit
5x11Kabel1Wdh.
13:30 UhrStar Trek - Deep - Space Nine
Entscheidung auf Empok Nor
7x09Tele-5Wdh.
13:50 UhrCharmed - Zauberhafte Hexen
Die drei Furien
4x03Kabel1Wdh.
14:20 UhrHercules
Ein unerklärlicher Traum
3x09Tele-5Wdh.
14:45 UhrGhost Whisperer - Stimmen aus dem Jenseits
Zeit des Zorns
1x19Kabel1Wdh.
15:15 UhrHercules
Die Lady und der Drache
3x10Tele-5Wdh.
16:10 UhrXena
Die Macht des Schicksals
2x12Tele-5Wdh.
16:35 UhrDr. House
Unbekannte Grössen
6x07SF2Wdh.
16:55 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Der zeitreisende Historiker
5x09SyFyWdh.
17:10 UhrStar Trek - Deep Space Nine
Leben in der Holosuite
7x10Tele-5Wdh.
17:45 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Die Soliton-Welle
5x10SyFyWdh.
18:10 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Beute
4x16Tele-5Wdh.
19:10 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Im Rückblick
4x17Tele-5Wdh.
20:15 UhrDer Anschlag
Nach einem Atomaren Anschlag steht der dritte Weltkrieg kurz bevor. Nur Ben Affleck als Jack Ryan versucht die richtigen Täter zu finden.
US/DE
2002
Kabel1Wdh.
20:15 UhrRaumschiff Enterprise
Der erste Krieg
2x19SyFyWdh.
20:15 UhrArrow
Verrat
1x13VOX1st
21:05 UhrRaumschiff Enterprise
Geist sucht Körper
2x20SyFyWdh.
22:10 UhrCSI:NY
Unter Geiern
5x16VOXWdh.
22:50 UhrAusnahmezustand
Denzel Washington versucht als FBI-Agent Bombenattentate aufzuklären. Nachdem herauskommt, dass es fundamentalistische Terroristen sind, wird in New York das Kriegsrecht verhängt, und Bruce Willis als General versucht, das auszunutzen.
US
1998
Kabel1Wdh.
00:00 UhrMystery Men
Eine Gruppe von Amateur-Superhelden muss einen Superschurken aufhalten der die Stadt bedroht und den Hauptsuperheld schon ausgeschaltet hat.
US
1999
Sky-Cinema-HitsWdh.
00:20 UhrSupernatural
Der Krieg
5x02ORF1Wdh.
04:20 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Der zeitreisende Historiker
5x09SyFyWdh.
Dienstag, 10. Dezember 2013
05:10 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Geistige Gewalt
5x12SyFyWdh.
10:00 UhrCharmed - Zauberhafte Hexen
Die drei Furien
4x03Kabel1Wdh.
10:20 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Der zeitreisende Historiker
5x09SyFyWdh.
11:00 UhrGhost Whisperer - Stimmen aus dem Jenseits
Zeit des Zorns
1x19Kabel1Wdh.
11:10 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Die Soliton-Welle
5x10SyFyWdh.
12:55 UhrNumb3rs - Die Logik des Verbrechens
Der Bus
5x12Kabel1Wdh.
13:30 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Beute
4x16Tele-5Wdh.
13:50 UhrCharmed - Zauberhafte Hexen
Der Mann mit dem Drachendolch
4x04Kabel1Wdh.
14:20 UhrRelic Hunter - Die Schatzjägerin
Die Tochter des Sultans
3x06Tele-5Wdh.
14:50 UhrGhost Whisperer - Stimmen aus dem Jenseits
Ihr letzter Tanz
1x20Kabel1Wdh.
15:15 UhrHercules
Lang lebe der König
3x11Tele-5Wdh.
16:10 UhrXena
Auf der Suche nach dem Leben
2x13Tele-5Wdh.
16:20 UhrDr. House
Teamwork?
6x07SF2Wdh.
16:55 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Der einzige Überlebende
5x11SyFyWdh.
17:10 UhrStar Trek - Deep Space Nine
Die verlorene Tochter
7x11Tele-5Wdh.
17:45 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Geistige Gewalt
5x12SyFyWdh.
18:10 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Vis A Vis
4x20Tele-5Wdh.
19:10 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Die Omega Direktive
4x21Tele-5Wdh.
20:15 UhrArrow
Schwarze Pfeile
1x09ATVWdh.
20:15 UhrRaumschiff Enterprise
Schablonen der Gewalt
2x21SyFyWdh.
21:05 UhrArrow
Brandwunden
1x10ATVWdh.
21:05 UhrRaumschiff Enterprise
Stein und Staub
2x22SyFyWdh.
21:15 UhrBones - Die Knochenjägerin
Das Blut der Diamanten
8x20RTLWdh.
22:15 UhrBones - Die Knochenjägerin
Eine knochenlose Braut im Fluss
2x16RTLWdh.
22:50 UhrInception
Leonardo DiCaprio ist ein Dieb der in anderer Leute Träume eindringt um dort Geheimnisse zu stehlen. Aber nun muss er einen Gedanken einflüstern.
US/UK
2010
SF2Wdh.
22:50 UhrLara Croft Tomb Raider - Die Wiege des Lebens
Angelina Jolie als Lara Croft auf der Suche nach der Büchse der Pandora.
US/DE
2003
Sky-ActionWdh.
23:10 UhrPerson of Interest
Ausnahmezustand
2x01RTLWdh.
23:50 UhrArrow
Schwarze Pfeile
1x09ATVWdh.
00:35 UhrCSI:NY
Unter Geiern
5x16VOXWdh.
00:45 UhrArrow
Brandwunden
1x10ATVWdh.
04:20 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Der einzige Überlebende
5x11SyFyWdh.
Mittwoch, 11. Dezember 2013
05:10 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Mission ohne Gedächtnis
5x14SyFyWdh.
10:05 UhrCharmed - Zauberhafte Hexen
Der Mann mit dem Drachendolch
4x04Kabel1Wdh.
10:20 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Der einzige Überlebende
5x11SyFyWdh.
11:05 UhrGhost Whisperer - Stimmen aus dem Jenseits
Ihr letzter Tanz
1x20Kabel1Wdh.
11:10 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Geistige Gewalt
5x12SyFyWdh.
12:55 UhrNumb3rs - Die Logik des Verbrechens
Die Macht der Acht
5x13Kabel1Wdh.
13:30 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Vis A Vis
4x20Tele-5Wdh.
13:50 UhrCharmed - Zauberhafte Hexen
Der Sammler
4x05Kabel1Wdh.
14:20 UhrRelic Hunter - Die Schatzjägerin
Der Kuss des Vampirs
3x07Tele-5Wdh.
14:50 UhrGhost Whisperer - Stimmen aus dem Jenseits
Freier Fall
1x21Kabel1Wdh.
15:15 UhrHercules
Die Geburtstagsparty
3x12Tele-5Wdh.
16:10 UhrXena
Die Rachegöttin
2x14Tele-5Wdh.
16:20 UhrDr. House
Selig sind die geistig Armen
6x09SF2Wdh.
16:55 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Das künstliche Paradies
5x13SyFyWdh.
17:10 UhrStar Trek - Deep Space Nine
Die Tarnvorrichtung
7x12Tele-5Wdh.
17:45 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Mission ohne Gedächtnis
5x14SyFyWdh.
18:10 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Unvergessen
4x22Tele-5Wdh.
19:10 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Der Zeitzeuge
4x23Tele-5Wdh.
20:15 UhrRaumschiff Enterprise
Das Jahr des roten Vogels
2x23SyFyWdh.
21:05 UhrRaumschiff Enterprise
Computer M5
2x24SyFyWdh.
21:10 UhrLost Girl
Fae-Tag
1x09SRTLWdh.
22:15 UhrBattlestar Galactica
Exodus (2/2)
3x04Tele-5Wdh.
23:55 Uhr96 Hours - Taken 2
Liam Neeson wird diesesmal samt Frau entführt, und hat nur wenig zeit sich und sie zu befreien.
FR
2012
Sky-CinemaWdh.
00:30 UhrBones - Die Knochenjägerin
Die Gewalt im Spiel
8x14RTLWdh.
00:35 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Das Tötungsspiel (1/2)
4x18Tele-5Wdh.
04:20 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Das künstliche Paradies
5x13SyFyWdh.
Donnerstag, 12. Dezember 2013
05:10 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Die Operation
5x16SyFyWdh.
10:05 UhrCharmed - Zauberhafte Hexen
Der Sammler
4x05Kabel1Wdh.
10:20 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Das künstliche Paradies
5x13SyFyWdh.
11:00 UhrGhost Whisperer - Stimmen aus dem Jenseits
Freier Fall
1x21Kabel1Wdh.
11:10 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Mission ohne Gedächtnis
5x14SyFyWdh.
12:50 UhrNumb3rs - Die Logik des Verbrechens
Sneakerhead
5x14Kabel1Wdh.
13:30 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Unvergessen
4x22Tele-5Wdh.
13:50 UhrCharmed - Zauberhafte Hexen
Ein Prinz für Paige
4x06Kabel1Wdh.
14:15 UhrRelic Hunter - Die Schatzjägerin
Die Pyramide
3x08Tele-5Wdh.
14:45 UhrGhost Whisperer - Stimmen aus dem Jenseits
Die Auserwählte (1/2)
1x21Kabel1Wdh.
15:10 UhrHercules
Freund und Feind
3x13Tele-5Wdh.
16:10 UhrXena
Ein harter Tag
2x15Tele-5Wdh.
16:15 UhrDr. House
Vom Wert der Freundschaft
6x10SF2Wdh.
16:55 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Ungebetene Gäste
5x15SyFyWdh.
17:05 UhrStar Trek - Deep Space Nine
Freies Schussfeld
7x13Tele-5Wdh.
17:45 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Die Operation
5x16SyFyWdh.
18:05 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Dämon
4x24Tele-5Wdh.
19:10 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Eine
4x25Tele-5Wdh.
20:15 UhrBones - Die Knochenjägerin
Warum der Stripper nicht mehr strippt
8x22ATVWdh.
20:15 UhrRaumschiff Enterprise
Brot und Spiele
2x25SyFyWdh.
20:15 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Das Tötungsspiel (1/2)
4x18Tele-5Wdh.
21:05 UhrRaumschiff Enterprise
Ein Planet, genannt Erde
2x26SyFyWdh.
21:15 UhrThe Dark Knight Rises
Batman kehrt zurück. Um gegen Bane zu kämpfen.
US/UK
2012
Sky-ActionWdh.
21:15 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Das Tötungsspiel (2/2)
4x19Tele-5Wdh.
22:10 UhrRambo 3
Sylvester Stallone als Rambo. Dieses Mal versucht er seinen Colonel aus den Händen der Russen in Afghanistan retten. Und das mit Hilfe der Mudjaheddin. (Jep, damals waren das die Guten.)
US
1988
VOXWdh.
22:15 UhrDr. House
Auf der Jagd
2x07RTLWdh.
23:10 UhrDr. House
Fehlverhalten
2x08RTLWdh.
23:10 UhrLost Girl
Fae-Tag
1x09SRTLWdh.
23:45 UhrXena
Legendäre Helden
6x05Tele-5Wdh.
00:00 UhrBones - Die Knochenjägerin
Warum der Stripper nicht mehr strippt
8x22ATVWdh.
01:40 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Das Tötungsspiel (2/2)
4x19Tele-5Wdh.
03:35 UhrStar Trek - Deep Space Nine
Freies Schussfeld
7x13Tele-5Wdh.
04:15 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Ungebetene Gäste
5x15SyFyWdh.
Freitag, 13. Dezember 2013
10:05 UhrCharmed - Zauberhafte Hexen
Ein Prinz für Paige
4x06Kabel1Wdh.
10:20 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Ungebetene Gäste
5x15SyFyWdh.
11:05 UhrGhost Whisperer - Stimmen aus dem Jenseits
Die Auserwählte (1/2)
1x21Kabel1Wdh.
11:10 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Die Operation
5x16SyFyWdh.
12:55 UhrNumb3rs - Die Logik des Verbrechens
Fehler im System
5x15Kabel1Wdh.
13:30 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Dämon
4x24Tele-5Wdh.
13:55 UhrCharmed - Zauberhafte Hexen
Hirngespinste
4x07Kabel1Wdh.
14:20 UhrRelic Hunter - Die Schatzjägerin
Der Doppelgänger
3x09Tele-5Wdh.
14:50 UhrGhost Whisperer - Stimmen aus dem Jenseits
Die Macht des Bösen
2x01Kabel1Wdh.
15:15 UhrHercules
Wenn Götter lieben
3x14Tele-5Wdh.
16:10 UhrXena
Dem die Glocke schlägt
2x16Tele-5Wdh.
16:20 UhrDr. House
Menschenbilder
6x11SF2Wdh.
16:55 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Verbotene Liebe
5x17SyFyWdh.
17:10 UhrStar Trek - Deep Space Nine
Hirngespinst
7x14Tele-5Wdh.
17:45 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Deja Vu
5x18SyFyWdh.
18:10 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
In Furcht und Hoffnung
4x26Tele-5Wdh.
19:10 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Nacht
5x01Tele-5Wdh.
20:10 UhrEclipse - Biss zum Abendrot
Bella muss sich jetzt entscheiden. Glitzervampir Edward oder Werwolf Jacob.
US
2010
Sky-Cinema-HitsWdh.
20:13 UhrR.E.D. - Älter. Härter. Besser.
Bruce Willis als Agent im Ruhestand. Was nicht heisst das er alles verlernt hat, als man ihn liquidieren will.
US
2010
13th-StreetWdh.
20:15 UhrAssassins - Die Killer
Sylvester Stallone als Attentäter kurz vor dem Ruhestand. Antonio Banderas als Attentäter-Anwärter.
US
1995
RTL2Wdh.
20:15 UhrCSI:NY
Tommy
9x05VOXWdh.
21:30 UhrViper
Nennen Sie mich Sherm!
3x15VOXWdh.
22:15 UhrBreaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht, Teil 1
Nach ihrer Hochzeit wird Bella Schwanger. Was eigentlich unmöglich ist, den Edward hat ja immer behauptet er ist unfruchtbar. Von wegen Glitzervampir und so.
US
2011
Sky-Cinema-HitsWdh.
22:30 UhrDas Mercury Puzzle
Ein kleiner autistischer Junge knackt durch Zufall einen Militärcode. Das ist sein Todesurteil, doch Bruce Willis beschützt ihn.
US
1998
ATVWdh.
22:30 UhrThe Cabin in the Woods
Fünf Freunde machen Urlaub in einer verlassenen Waldhütte. Wir wissen alle wie das ausgehen wird. In diesem Film erfahren wir warum es immer so ausgeht...
US
2012
Sky-CinemaWdh.
22:50 UhrTotal Recall
Arnold Schwarzenegger bucht eine virtuelle Reise zum Mars. Und dabei findet er heraus, dass er nicht der ist, der er denkt zu sein. Und wird daraufhin verfolgt.
US
1990
RTL2Wdh.
00:20 UhrCSI:NY
Tommy
9x05VOXWdh.
04:50 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Verbotene Liebe
5x17SyFyWdh.
Samstag, 14. Dezember 2013
05:40 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Deja Vu
5x18SyFyWdh.
06:15 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Nacht
5x01Tele-5Wdh.
13:25 UhrXena
Dem die Glocke schlägt
2x16Tele-5Wdh.
14:20 UhrRelic Hunter - Die Schatzjägerin
Die Tochter des Sultans
3x06Tele-5Wdh.
15:20 UhrRelic Hunter - Die Schatzjägerin
Der Kuss des Vampirs
3x07Tele-5Wdh.
16:20 UhrRelic Hunter - Die Schatzjägerin
Die Pyramide
3x08Tele-5Wdh.
17:20 UhrSliders
Der Abgrund
4x20Tele-5Wdh.
18:20 UhrSliders
Blick in die Zukunft
4x21Tele-5Wdh.
19:10 UhrPsych
Man möge jetzt sprechen.... oder für immer schweigen
1x03SF2Wdh.
20:13 UhrThe Rock - Fels der Entscheidung
Ein General bringt Giftgasraketen in seine Gewalt und bedroht von Alcatraz aus San Fransisco. Nur Ausbrecherkönig Sean Connery und Giftgasexperte Nicholas Cage können ihn aufhalten.
US
1996
13th-StreetWdh.
20:15 UhrTransformers
Riesige Ausseridische Roboter verkleiden sich als Autos und Flugzeuge um auf der Erde nach einem Würfel zu suchen. Dank Regisseur Micael Bay machen sie das mit ganz vielen Explosionen.
US
2007
Sat1Wdh.
21:40 UhrDie Herrschaft des Feuers
In der Zukunft Beherrschen Drachen die Erde. Die Überlebenden Menschen bekämpfen die Ungeheuer.
UK/US
2002
SF2Wdh.
22:00 UhrPerson of Interest
Tatort Texas
2x02ATVWdh.
22:05 UhrDjango Unchained
Western von Quentin Tarantino. Sklave Django wird von Ex-Zahnarzt befreit und zusammen sind sie Kopfgeldjäger.
US
2012
Sky-CinemaWdh.
22:05 UhrOutland - Planet der Verdammten
Sean Connery überprüft auf einer Minenkolonie auf dem Jupitermond Jo seltsame Amokläufe.
UK
1981
Sky-NostalgieWdh.
22:30 UhrBlade Trinity
Wesley Snipes als Blade der vampirische Vampirkiller. Dieses mal mit Verstärkung, denn Dracula höchstpersönlich muss das Heulen und Zähneklappern beigebracht werden.
US
2004
Pro7Wdh.
23:15 UhrNumb3rs - Die Logik des Verbrechens
Ein Mann zu viel
5x20Kabel1Wdh.
23:50 UhrAssassins - Die Killer
Sylvester Stallone als Attentäter kurz vor dem Ruhestand. Antonio Banderas als Attentäter-Anwärter.
US
1995
RTL2Wdh.
00:00 UhrViper
Die Geldwäscher
3x14RTL2Wdh.
00:05 UhrCSI: Miami
Einer gegen alle
10x18SF2Wdh.
00:55 UhrCSI: Miami
Alle für einen
10x19SF2Wdh.
Sonntag, 15. Dezember 2013
15:20 UhrTransformers
Riesige Ausseridische Roboter verkleiden sich als Autos und Flugzeuge um auf der Erde nach einem Würfel zu suchen. Dank Regisseur Micael Bay machen sie das mit ganz vielen Explosionen.
US
2007
Sat1Wdh.
15:25 UhrSliders
Blick in die Zukunft
4x21Tele-5Wdh.
16:20 UhrHercules
Die Abrechnung
3x15Tele-5Wdh.
19:10 UhrXena
Ein Sieg für die Gerechtigkeit
2x17Tele-5Wdh.
20:15 UhrCowboys & Aliens
Ein Raumschiff landet im Wilden Westen. Daniel Craig muss als Cowboy gegen Aliens kämpfen.
US
2011
ORF1Wdh.
20:15 UhrDie Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte
Und wieder reisen die Pevensies in das Reich von Narnia. Dieses Mal für ein Abenteuer auf einem Schiff.
US
2010
Pro7Wdh.
21:15 UhrJeepers Creepers
Zwei Geschwister beobachten, wie ein Trucker ein menschengroßes Bündel in einem Schacht in der Wüste entsorgt. Dank ihrer Neugier werden sie bald von etwas Bösem verfolgt. Und hungrig ist es auch noch.
DE/US
2001
Sky-ActionWdh.
22:10 UhrDer Exorzist - Director's Cut
Ein Mädchen ist von Dämonen besessen. Und diese sollen nun ausgetrieben werden.
US
1973
Sky-NostalgieWdh.
22:15 UhrBones - Die Knochenjägerin
Ein junger Priester auf dem alten Friedhof
2x17RTLWdh.
23:30 UhrWaterworld
Kevin Costner in einer postapokalyptischen Wasserwelt auf der Suche nach Land. Und der Frage: In einer Welt fast nur aus Wasser, wie wasche ich mich da?
US
1995
SyFyWdh.
00:20 Uhr2149 - Kampf in der Todeszone
Ein Cop wird strafversetzt, nachdem ihm ein Mord in die Schuhe geschoben wurde. Nun muss er auf einem Raumfrachter Wache halten, der von Piraten angegriffen wird.
US
0
Tele-5Wdh.
00:35 UhrCSI - Den Tätern auf der Spur
Feuer und Flamme
6x01ORF1Wdh.
Montag, 16. Dezember 2013
04:55 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Extreme Risiken
5x03Tele-5Wdh.
Dienstag, 17. Dezember 2013
04:55 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Extreme Risiken
5x03Tele-5Wdh.
10:05 UhrCharmed - Zauberhafte Hexen
Schwarz wie der Teufel
4x08Kabel1Wdh.
10:20 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Ein mißglücktes Manöver
5x19SyFyWdh.
11:00 UhrGhost Whisperer - Stimmen aus dem Jenseits
Unvergessene Liebe
2x02Kabel1Wdh.
11:10 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Hochzeit mit Hindernissen
5x20SyFyWdh.
12:50 UhrNumb3rs - Die Logik des Verbrechens
Die Erfindung der Zukunft
5x17Kabel1Wdh.
13:30 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Die Drohne
5x02Tele-5Wdh.
13:50 UhrCharmed - Zauberhafte Hexen
Der Ring der Musen
4x09Kabel1Wdh.
14:20 UhrRelic Hunter - Die Schatzjägerin
Außer Kontrolle
3x10Tele-5Wdh.
14:45 UhrGhost Whisperer - Stimmen aus dem Jenseits
Haus der Schuld
2x03Kabel1Wdh.
15:15 UhrHercules
Die unterirdische Stadt
3x16Tele-5Wdh.
16:10 UhrXena
Die Entführung
2x18Tele-5Wdh.
16:25 UhrDr. House
Possenspiel mit Opossum
6x13SF2Wdh.
16:55 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Eine hoffnungslose Romanze
5x21SyFyWdh.
17:10 UhrStar Trek - Deep Space Nine
Unter den Waffen schweigen die Gesetze
7x16Tele-5Wdh.
17:45 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Die imaginäre Freundin
5x22SyFyWdh.
18:10 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
In Fleisch und Blut
5x04Tele-5Wdh.
19:10 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Es war einmal
5x05Tele-5Wdh.
20:15 UhrArrow
Verdacht
1x11ATVWdh.
20:15 Uhr96 Hours - Taken 2
Liam Neeson wird diesesmal samt Frau entführt, und hat nur wenig zeit sich und sie zu befreien.
FR
2012
Sky-CinemaWdh.
20:15 UhrRaumschiff Enterprise
Der Obelisk
3x03SyFyWdh.
21:05 UhrArrow
Vertigo
1x12ATVWdh.
21:05 UhrRaumschiff Enterprise
Kurs auf Markus 12
3x04SyFyWdh.
21:15 UhrBones - Die Knochenjägerin
Eine problematische Person in den Pilzen
8x21RTLWdh.
23:10 UhrPerson of Interest
Tatort Texas
2x02RTLWdh.
23:50 UhrArrow
Verdacht
1x11ATVWdh.
00:35 UhrCSI:NY
Der Anschlag
5x17VOXWdh.
00:45 UhrArrow
Vertigo
1x12ATVWdh.
04:20 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Eine hoffnungslose Romanze
5x21SyFyWdh.
Mittwoch, 18. Dezember 2013
04:20 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Eine hoffnungslose Romanze
5x21SyFyWdh.
05:10 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
So nah und doch so fern
5x24SyFyWdh.
10:00 UhrCharmed - Zauberhafte Hexen
Der Ring der Musen
4x09Kabel1Wdh.
10:20 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Eine hoffnungslose Romanze
5x21SyFyWdh.
11:00 UhrGhost Whisperer - Stimmen aus dem Jenseits
Haus der Schuld
2x03Kabel1Wdh.
11:10 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Die imaginäre Freundin
5x22SyFyWdh.
12:50 UhrNumb3rs - Die Logik des Verbrechens
Eine Minute nach Mitternacht
5x18Kabel1Wdh.
13:30 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
In Fleisch und Blut
5x04Tele-5Wdh.
13:45 UhrCharmed - Zauberhafte Hexen
Geister der Vergangenheit
4x10Kabel1Wdh.
14:20 UhrRelic Hunter - Die Schatzjägerin
Das Amulett
3x11Tele-5Wdh.
14:45 UhrGhost Whisperer - Stimmen aus dem Jenseits
Verschlossene Welt
2x04Kabel1Wdh.
15:15 UhrHercules
Im Namen der Gerechtigkeit
3x17Tele-5Wdh.
16:10 UhrXena
Was Homer nicht wissen konnte
2x19Tele-5Wdh.
16:20 UhrDr. House
Ein Arbeitstag wie kein anderer
6x14SF2Wdh.
16:55 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Ich bin Hugh
5x23SyFyWdh.
17:10 UhrStar Trek - Deep Space Nine
Im Ungewissen (1/4)
7x17Tele-5Wdh.
17:45 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
So nah und doch so fern
5x24SyFyWdh.
18:10 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Temporale Paradoxie
5x06Tele-5Wdh.
19:10 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Das Vinculum
5x07Tele-5Wdh.
20:15 UhrRaumschiff Enterprise
Die fremde Materie
3x05SyFyWdh.
21:05 UhrRaumschiff Enterprise
Wildwest im Weltraum
3x06SyFyWdh.
21:10 UhrLost Girl
Trauer am Morgen
1x10SRTLWdh.
21:50 UhrDredd
Dredd, ein Judge, versucht in einem Megablock eine Drogenlabor zu schließen. Das führt zu einem Kampf auf Leben und Tot mit dem Syndikat.
UK/US
2012
Sky-CinemaWdh.
22:25 UhrDer Hobbit - Eine unerwartete Reise
Die Geschichte von Bilbo Baggins und den 13 Zwergen die auszogen um einen Drachenhort zu erobern.
US/NZ
2012
Sky-CinemaWdh.
23:40 UhrBlade: Trinity
Wesley Snipes als Blade der vampirische Vampirkiller. Dieses mal mit Verstärkung, denn Dracula höchstpersönlich muss das Heulen und Zähneklappern beigebracht werden.
US
2004
SF2Wdh.
00:15 UhrBram Stoker's Dracula
Gary Oldman als Graf Dracula. In der Geschichte von Bram Stoker.
US
1992
Kabel1Wdh.
00:30 UhrBones - Die Knochenjägerin
Schneller als der Weltuntergang
8x19RTLWdh.
00:30 UhrDas Schweigen der Lämmer
Mit Anthony Hopkins und Jodie Foster. Ein Psychopath tötet Frauen. Um diesen zu fangen, muss eine FBI-Agentin mit dem Oberpsychopathen Dr. Hannibal Lecter zusammenarbeiten.
US
1991
SF2Wdh.
04:20 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Ich bin Hugh
5x23SyFyWdh.
Donnerstag, 19. Dezember 2013
04:20 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Das zweite Leben
5x25SyFyWdh.
Freitag, 20. Dezember 2013
04:20 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Das zweite Leben
5x25SyFyWdh.
05:35 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Todesangst beim Beamen
6x02SyFyWdh.
09:50 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Das zweite Leben
5x25SyFyWdh.
10:00 UhrCharmed - Zauberhafte Hexen
Die zwölf Geschworenen
4x11Kabel1Wdh.
10:40 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Gefahr aus dem 19. Jahrhundert (1/2)
5x26SyFyWdh.
11:00 UhrGhost Whisperer - Stimmen aus dem Jenseits
Der falsche Tod
2x05Kabel1Wdh.
12:50 UhrNumb3rs - Die Logik des Verbrechens
Jäger aus dem Dunkel
5x21Kabel1Wdh.
13:30 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Inhumane Praktiken
5x08Tele-5Wdh.
13:50 UhrCharmed - Zauberhafte Hexen
Feuer
4x12Kabel1Wdh.
14:20 UhrRelic Hunter - Die Schatzjägerin
Feuer vom Himmel
1x13Tele-5Wdh.
14:45 UhrGhost Whisperer - Stimmen aus dem Jenseits
Die Traumfrau
2x06Kabel1Wdh.
15:15 UhrHercules
Ein neuer Anfang
3x19Tele-5Wdh.
16:10 UhrXena
Irrungen und Wirrungen
2x22Tele-5Wdh.
16:20 UhrDr. House
Abby im Sünderland
6x15SF2Wdh.
16:55 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Gefahr aus dem 19. Jahrhundert (2/2)
6x01SyFyWdh.
17:10 UhrStar Trek - Deep Space Nine
Eine sonderbare Kombination (3/4)
7x19Tele-5Wdh.
17:45 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Todesangst beim Beamen
6x02SyFyWdh.
18:10 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Kontrapunkt
5x10Tele-5Wdh.
19:10 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Verborgene Bilder
5x11Tele-5Wdh.
20:13 UhrJackie Brown
Quentin Tarantinos Film über eine Stewardess die FBI und Gangster gegeneinander ausspielt.
US
1997
13th-StreetWdh.
20:15 UhrMission: Impossible 3
Tom Cruise mal wieder als Superagent Ethan Hunt. Der mal wieder einen Job vermasselt und dann die Suppe mit vielen Special Effects auslöffeln muss.
DE/US
2006
Pro7Wdh.
20:15 UhrCSI:NY
Die Tote im Teich
9x06VOXWdh.
21:30 UhrViper
Zweimal zwei
3x17VOXWdh.
22:00 UhrDeparted - Unter Feinden
Die irische Mafia und die Polizei tauschen Undercoveragenten aus. Nachdem beide Parteien herausgefunden haben das sie unterwandertwurden sollen die Maulwürfe herauswerden wer der jeweils andere ist. Gewinner von 4 Oscars und mit absoluter Starbesetzung.
US/KHK
2006
ATVWdh.
22:30 Uhr30 Days Of Night
In einer kleinen Stadt in Alaska geht im Winter die Sonne für 30 Tage nicht auf. Das macht sie zu einem Urlaubsparadies für Vampire.
US
2007
RTL2Wdh.
22:50 UhrThe Rock - Fels der Entscheidung
Ein General bringt Giftgasraketen in seine Gewalt und bedroht von Alcatraz aus San Fransisco. Nur Ausbrecherkönig Sean Connery und Giftgasexperte Nicholas Cage können ihn aufhalten.
US
1996
13th-StreetWdh.
22:55 UhrGamer
Killerspiel in echt. Todeszellenkandidaten werden dazu gezwungen sich von anderen kontrolliert gegenseitig umzubringen.
US
2009
Sky-ActionWdh.
00:20 UhrCSI:NY
Die Tote im Teich
9x06VOXWdh.
00:45 Uhr30 Days Of Night
In einer kleinen Stadt in Alaska geht im Winter die Sonne für 30 Tage nicht auf. Das macht sie zu einem Urlaubsparadies für Vampire.
US
2007
RTL2Wdh.
04:45 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Gefahr aus dem 19. Jahrhundert (2/2)
6x01SyFyWdh.
Samstag, 21. Dezember 2013
04:45 UhrRaumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
Gefahr aus dem 19. Jahrhundert (2/2)
6x01SyFyWdh.
06:10 UhrStar Trek - Raumschiff Voyager
Verborgene Bilder
5x11Tele-5Wdh.
11:20 UhrGremlins - Kleine Monster
Zu Weihnachten bekommt ein Junge ein niedliches Haustier geschenkt, welches aber nach ein paar Unfällen recht aggressive Nachkommen erzeugt.
US/AU
1984
RTL2Wdh.
13:10 UhrGremlins 2 - Die Rückkehr der kleinen Monster
Die kleinen Monster treiben dieses Mal in einem Fernsehstudio ihr Unwesen.
US
1990
RTL2Wdh.
13:20 UhrXena
Irrungen und Wirrungen
2x22Tele-5Wdh.
14:20 UhrRelic Hunter - Die Schatzjägerin
Außer Kontrolle
3x10Tele-5Wdh.
15:20 UhrRelic Hunter - Die Schatzjägerin
Das Amulett
3x11Tele-5Wdh.
16:20 UhrRelic Hunter - Die Schatzjägerin
Flucht ohne Ausweg
3x12Tele-5Wdh.
17:20 UhrSliders
Familientreffen
4x22Tele-5Wdh.
18:20 UhrSliders
Verloren im All
5x01Tele-5Wdh.
19:10 UhrPsych
Attraktive Frau sucht toten Mann zwecks Geldanlage
1x04SF2Wdh.
20:15 UhrTransformers - Die Rache
Die Autoroboter verteidigen die Welt mal wieder gegen ihre Gegner, die Schwindelroboter. Da der Film von Michael Bay inziniert wurde gibt es viele Explosionen.
US
2009
Sat1Wdh.
22:00 UhrPerson of Interest
Maskerade
2x03ATVWdh.
22:25 UhrTim Burton's Nightmare Before Christmas
Jack Skellington, Chef von Halloween, möchte gerne mal was anderes tun, als nur Leute zu erschrecken. Also wird er selbst zum Weihnachtsmann.
US
1993
SRTLWdh.
23:15 UhrNumb3rs - Die Logik des Verbrechens
Jäger aus dem Dunkel
5x21Kabel1Wdh.
23:30 UhrPitch Black - Planet der Finsternis
Vin Diesel als Riddick, ein psychopatischer Killer. Aber eigentlich ganz gut das er auf dem Transport, der auf diesem Planeten abstürzt, als Gefangener mitreist. Auf diesem Planeten leben nämlich Monster. Und ein Monster kann Monster besiegen.
AU/US
2000
SyFyWdh.
23:40 UhrJackie Brown
Quentin Tarantinos Film über eine Stewardess die FBI und Gangster gegeneinander ausspielt.
US
1997
13th-StreetWdh.
23:45 UhrThe Cabin in the Woods
Fünf Freunde machen Urlaub in einer verlassenen Waldhütte. Wir wissen alle wie das ausgehen wird. In diesem Film erfahren wir warum es immer so ausgeht...
US
2012
Sky-CinemaWdh.
00:15 UhrMission: Impossible 3
Tom Cruise mal wieder als Superagent Ethan Hunt. Der mal wieder einen Job vermasselt und dann die Suppe mit vielen Special Effects auslöffeln muss.
DE/US
2006
Pro7Wdh.
Sonntag, 22. Dezember 2013
14:20 UhrRelic Hunter - Die Schatzjägerin
Feuer vom Himmel
1x13Tele-5Wdh.
14:50 UhrGhost Whisperer - Stimmen aus dem Jenseits
Teufelskreis
2x07Kabel1Wdh.
15:15 UhrTransformers - Die Rache
Die Autoroboter verteidigen die Welt mal wieder gegen ihre Gegner, die Schwindelroboter. Da der Film von Michael Bay inziniert wurde gibt es viele Explosionen.
US
2009
Sat1Wdh.
17:30 UhrDer 200-Jahre-Mann
Nach Isaac Asimov und mit Robin Williams. Der Roboter einer Familie entwickelt immer menschlichere Züge.
US
2000
Kabel1Wdh.
18:15 UhrHercules
Die Faust des Tolas
3x20Tele-5Wdh.
19:10 UhrXena
Die Furien
3x01Tele-5Wdh.
20:00 UhrMission: Impossible - Phantom Protokoll
Ethan Hunt wird mal wieder verraten.
US
2011
SF2Wdh.
20:15 UhrMission: Impossible - Phantom Protokoll
Ethan Hunt wird mal wieder verraten.
US
2011
ORF1Wdh.
20:15 UhrMission: Impossible - Phantom Protokoll
Ethan Hunt wird mal wieder verraten.
US
2011
Pro7Wdh.
20:15 UhrDer Grinch
Jim Carrey als der Grinch, ein Miesepeter, der allen Weihnachten verderben will und es deswegen stiehlt.
US
2000
RTL2Wdh.
20:25 UhrAlien - Die Wiedergeburt
Forscher klonen Ripley um an die Aliens zu kommen. Aliens brechen aus um an Nahrung zu kommen. Ripley jagt Aliens um auszubrechen.
US
1997
Sky-Cinema-HitsWdh.
22:05 UhrPanic Room
Jodie Foster wird überfallen und kann sich samt Tochter in den Panic Room Flüchten. Dumm nur, dass die Einbrecher auch in den hinein wollen.
US
2002
ATVWdh.
22:15 UhrMax Payne
Mark Wahlberg als Max Payne, ein Cop der versucht den Mord an seiner Frau und seinem Kind aufzuklären/räch.en
CA/US
2008
RTL2Wdh.
22:15 UhrThe Italian Job - Jagd auf Millionen
Nach einem erfolgreichen Raub wird ein Dieb von seinem Partner um die Beute betrogen. Natürlich kann man das nicht auf sich sitzen lassen, und muss die Beute noch mal rauben.
US/FR
2003
ZDFWdh.
22:40 UhrPulp Fiction
Kult-Gangsterfilm mit Starbesetzung von Quentin Tarantino. Zwei Auftragskiller(John Travolta, Samuel L. Jackson) sollen einen Boxer(Bruce Willis) töten.
US
1994
13th-StreetWdh.
23:15 UhrDungeons & Dragons
Eine Abenteurergruppe begibt sich durch dunkle Keller zu bösen Drachen.
US/CZ
2000
RTLWdh.
23:30 UhrRiddick - Chroniken eines Kriegers
Gothic Conan the Barbarian in Space. Mit Vin Diesel als Riddick der gegen die dunklen Necromongers kämpft.
US
2004
SyFyWdh.
00:45 UhrMission: Impossible - Phantom Protokoll
Ethan Hunt wird mal wieder verraten.
US
2011
Pro7Wdh.
01:00 UhrCSI Miami
Hängen sollst du in Miami
7x17ORF1Wdh.
04:35 UhrStar Trek
Der Käfig
0x01SyFyWdh.

6. Buchkritik: "Glasseelen" von Tanja Meurer
von Frank Hebenstreit
Einigen Menschen aus unseren ja grundsätzlich etwas besser unterrichteten Kreisen dürfte der Name Tanja Meurer bereits etwas sagen. Wenn nicht, dann wird es definitiv Zeit. Und hier ist auch die Möglichkeit, dies zu ändern. Bei Bookshouse hat sie nun die ersten zwei Bände ihrer Serie "Schattengrenzen" veröffentlicht. Und die Welt, die sie sich da ausgedacht hat, die hat sie passgenau in unsere heutige Welt und unsere deutsche Landschaft geschneidert. Nur dass da eigentlich nichts passgenau ist, wenn man weiß, wo man hinsehen muss. Wo das ist, das erklärt sie aber nicht einfach so. In Band 1, "Glasseelen", hat Meurer dann auch gleich mal die Hauptstadt in Angriff genommen und der Welt unter unserer Regierungsmetropole ein anderes Aussehen gegeben.

Aber der Reihe nach:
Die 19-jährige Camilla ist mit ihrer Freundin Theresa auf Berlin-Reise. Ein ganz anders geplanter Museumstag findet ein rabiates Ende, als ein Mann vor ihnen auf dem Pflaster aufschlägt. Er scheint vom Dach des Museums gesprungen zu sein. Doch läuft da oben nicht noch wer? Camilla kann es gegen die Sonne nicht wirklich erkennen. Und als sie sich den Mann näher anschaut, stellt sie fest, dass er so ein altertümliches Fernglas in der Hand hat. Sie wendet den Blick auf seine Augen und glaubt, ihren eigenen nicht mehr trauen zu können. Mitten am helllichten Tag zerfallen die Augen des Toten zu Sand.

Gibt es möglicherweise einen Zusammenhang mit einer grausamen Mordserie, die Berlin zu dieser Zeit beschäftigt? Junge Frauen werden umgebracht und grausam verstümmelt aufgefunden. Eines haben alle gemeinsam: Ihnen wurden die Augen herausgeschnitten. Was für ein Wahnsinniger muss das sein?

Camilla und Theresa werden zu ihrer eigenen Sicherheit in eine Klinik aufgenommen und psychologisch betreut. So wähnen sie sich unter dem zusätzlichen Schutz der Polizei kurz sicher, doch dann geraten sie ins Visier des Mörders und sind vor allem eines ganz sicher nicht: SICHER. In Panik versucht Camilla nach dem Verschwinden ihrer Freundin, die Klinik zu verlassen, und gerät dabei in die Welt unter der Stadt. Hier begegnet sie rätselhaften Gestalten. Der mysteriöse Greis Amadeo behauptet, ihr geholfen zu haben, weil er plötzlich als Stimme in ihrem Kopf gewesen sei. Sie lernt den attraktiven Chris kennen, der ihr neben seiner Stärke auch Geborgenheit vermittelt.

Und trotzdem tun sich um sie herum immer wieder Rätsel auf, die Chris schließlich dazu veranlassen, ihr weitere Besonderheiten dieser Unterwelt zu schildern und zu erklären. Mit dem Wort "Sandmann" erhält Camilla von Chris dann einen ganz entscheidenden Hinweis. Danach verändert sich ihre Welt unaufhaltsam immer weiter. Sie lässt sich mit Chris ein und entdeckt an sich selbst übersinnliche Fähigkeiten. Eine dieser Fähigkeiten stellt sich im Laufe der Geschichte als so machtvoll dar, dass sie vielleicht doch besser unentdeckt geblieben wäre - bis zu dem Moment, als sie wirklich all ihre Kraft in genau diese Fähigkeit stecken muss, um ihr Überleben sicherzustellen.

Was in so mancher TV-Serie heute in purer Übertreibung endet, lässt Tanja Meurer tröpfchenweise in unsere Welt fallen, um schlussendlich in einem glaubwürdigen, großen Fluss zu erzählen. Das alles passt zusammen und fügt sich schnell zu einem wirklich unwirklichen Gemälde unserer Wirklichkeit. Alles, was sie schildert, kann und könnte so passiert sein. Wenn es das aber wirklich ist, dann darf man durchaus von unheimlichen Gegenden unterhalb Berlins ausgehen. Die langlebigen und zähen Wesen, die man dort zusammen mit Camilla kennenlernt, sind so faszinierend, dass man bei seinem nächsten Berlinbesuch eigentlich mal nachschauen möchte, ob da hinter den Lichtern der U-Bahnhöfe wirklich eine ganz andere Welt liegt. Dann aber denkt man schnell noch mal nach und meidet die Hauptstadt vielleicht doch lieber für die nächsten Jahre. Wobei Meurer mit Band 2 bereits erahnen lässt, dass das Ganze nicht nur auf Berlin beschränkt ist. Dazu aber mehr in der nächsten Ausgabe.

Der Preis von 15,99 € für 512 Taschenbuch-Seiten ist sicherlich hoch gegriffen. Da gibt es vergleichbar "guten Stoff" in ähnlicher Dosis günstiger. Hier bieten aber der immer beliebter werdende Ebook-Reader, das Smartphone oder das Tablet Abhilfe, denn das Ebook gibt es bereits für 5,99 €.

Tanja Meurer serviert hier keine leichte Kost. Sie fordert von ihrem Leser konsequentes Einlassen auf ihre Ideen und belohnt das mit äußerster Spannung, Überraschungsmomenten und Weltbildwacklern par excellence. Teilweise innerhalb eines Kapitels wechseln Charaktere ihre vermeintliche Seite von Böse zu Gut oder wieder zurück - oder auch nicht. Das alles verwirrt, aber unter der Oberfläche spürt man deutlich die klare Erzähllinie, die die Autorin als Antrieb ihrer Geschichte verwendet. Und gerade deshalb begleitet man Camilla und die anderen gern bis zur letzten Seite dieses Buches und darüber hinaus.

Für mich auf jeden Fall so spannend, dass ich direkt zu Band 2 gegriffen habe, aber das ist eine ganz andere Geschichte.

7. Phantastische Spiele: Star Trek - Deck Building Game
von Bernd Perplies
Deck Building Games gehörten neben den Living Card Games zu den großen Nachfolgern, als die Zeit der klassischen Sammelkartenspiele langsam zu Ende ging. Spiele wie "Dominion", "Thunderstone" oder "Nightfall" vereinen das Konzept des selbst zusammengestellten Spieldecks mit der Spielerfreundlichkeit, die auf ein Jagen und Sammeln von Karten verzichtet, weil alles, was zum Spiel gehört, in einer Box zu finden ist. Dass dieser Markt auch in Nischen expandiert, war klar. Dennoch wurde ich von der Entdeckung des "Star Trek – Deck Building Games" von Bandai völlig überrascht – ein Geheimtipp, wie sich nach wenigen Spielrunden gezeigt hat.

Das "Star Trek – Deck Building Game" macht es einem anfangs etwas schwer. Die Box an sich ist hübsch und stimmungsvoll aufgemacht; Captain Picard, Commander Riker, Data und die Enterprise-D wecken die Lust am Spiel bei jedem "Star Trek"-Fan. Im Inneren macht sich dann jedoch zunächst einmal Ernüchterung breit. Leider sind viele der Karten vom Druckbild her eher blass und nicht selten auch etwas unscharf. Von der visuellen Qualität eines "Star Trek – Customizable Card Game" ist Bandais Kartenspiel weit entfernt. Auch das Regelwerk hat seine Macken. Es ist relativ lakonisch geschrieben, und wer sich mit "Deck Building Games" und ihren typischen Spielmechanismen nicht auskennt, mag sich gelegentlich verloren vorkommen. Selbst als Kenner bleibt man manchmal stecken und kann dann nur auf den gesunden Menschenverstand und/oder eine rasch vereinbarte Hausregel setzen.

Doch der erste Schein trügt! Das mit 300 Karten, fünf Würfeln und einem dünnen Regelbuch daherkommende Spiel vermag einen bereits nach wenigen Zügen in den Bann zu schlagen. Das Grundprinzip ist völlig simpel. Jeder Spieler startet mit drei buchstäblich gesichtslosen Ensigns, zwei Lieutenants und fünf Startkarten. Diese werden gemischt, und dann zieht man sich fünf Karten auf die Hand. Mit diesen Karten bestreitet man seinen Zug, indem man entweder eine Action Phase oder eine Trash Phase durchführt. Die Trash Phase besteht schlicht und ergreifend darin, eine nicht mehr im Kartendeck gebrauchte Karte von der Hand abzuwerfen. Gerade im späteren Spielverlauf ist das nützlich, um billige Startkarten loszuwerden und zuverlässiger seine mächtigen nachgekauften Karten auf die Hand zu bekommen.

Die Action Phase dagegen ist das Herzstück des Spiels. In ihr legt man seine Karten vor sich aus – man setzt sie sozusagen auf die Brücke seines Flaggschiffs, das zu Beginn ein schmalbrüstiges Gefährt der Constellation-Klasse ist (Stichwort: U.S.S. Stargazer, Picards erstes Kommando). Die ausgespielten Karten haben drei Spielbedeutungen. Zum Einen finden sich auf ihnen XP (Erfahrungspunkte), mit denen man neue Karten aus der Starbase erwerben kann. Dort – im zentralen "Einkaufsbereich" des Deck Building Games – liegen stets neun Karten vom Starbase-Zugstapel aufgedeckt. Wird eine gekauft oder entfernt, wird sie durch eine frische ersetzt. Zu Starbase-Karten gehören, neben weiteren Ensigns, Lieutenants und ebenso namenlosen Commanders, natürlich vor allem namhafte und damit mächtigere Charaktere, die man aus der TV-Serie kennt, etwa Picard, Riker, Data, Worf, usw., aber auch Klingonen, Romulaner, Ferengi und mehr. Außerdem kann man Maneuver und Setup Cards kaufen, die bestimmte Effekte auslösen, wenn man sie spielt.

Damit wären wir bei der zweiten Bedeutung eines ausgespielten Karte: ihrem Effekt. Die Effekte sind das Salz in der Suppe. Sie geschickt einzusetzen, kann zwischen Sieg und Niederlage entscheiden. Die existierenden Effekte umfassen ein breites Spektrum an Möglichkeiten: Man kann beispielsweise eine Karte von der Hand abwerfen, um eine neue zu ziehen. Man kann eine ungeliebte Karte dem Gegner ins Deck schmuggeln. Man kann sich Missionen, die es zu bewältigen gilt, um Siegpunkte einzuheimsen, heimlich anschauen, bevor man sich ihnen stellt. Oder die vier Werte des eigenen Schiffs verstärken. Bei diesen Spielwerten handelt es sich dann um die dritte Spielbedeutung. Egal ob man kämpft oder forscht, man muss häufig Zielwerte in Attack oder Diplomacy erreichen, um Erfolg zu haben. Speed und Defense erfüllen ähnliche Zwecke. Das eigene Flaggschiff besitzt meist ein paar niedrige Grundwerte. Um eine Aufgabe zu bewältigen, muss man jedoch zusätzlich auf die Werte ausgelegter Charaktere und Maneuver bauen. Unterm Strich hält man daher in einem Zug kaum tote Karten auf der Hand, sondern kann fast alle irgendwie nutzen – was auch sinnvoll ist, denn wie bei jedem Deck Building Game wirft man am Ende des Zuges die gesamte Hand ab und zieht fünf neue Karten vom Zugstapel für die nächste Runde. Ist dieser aufgebraucht, wird der Ablagestapel gemischt und ein neuer Zugstapel gebildet. So rotieren eingekaufte, stärkere Karten ins Deck.

Das Erforschen und Bewältigen von Missionskarten ist der Teil der Action Phase – neben Karten ausspielen, Karten kaufen und Karten in der Starbase austauschen –, der am wichtigsten ist. Denn nur die Missionen und Ereignisse, die man vom gesonderten Space Deck aufdeckt, bringen Punkte, sofern es einem gelingt, sie zu bewältigen. Die Karten des Space Decks fallen sehr unterschiedlich aus. Es existieren simple Effekte, die häufig einen Spieler, der hinterherhinkt, begünstigen. Es finden sich Schiffe dort, die man mit Diplomatie oder Gewalt bezwingen kann (um sie entweder nur als Siegpunkte zu werten oder als neues Flaggschiff zu übernehmen). Es gibt Missionen mit bestimmten Zielvoraussetzungen, die es mit der aktuellen Kartenhand zu erfüllen gilt, um sie zu schaffen und in den eigenen Punktebereich legen zu dürfen. Und ab und zu werden auch alle Spieler zum Kampf aufgefordert, der schnell und dreckig darin besteht, dass Speed-Werte verglichen werden und dann jeder Spieler in absteigender Reihenfolge Schaden in Höhe seines Attack-Werts an den Schilden und Defense-Werten eines Gegners anrichtet. Allerdings scheidet niemand, dessen Schiff auf diese Weise in Stücke geschossen wird, tatsächlich aus dem Spiel aus. Man wird bloß degradiert (bekommt einen weiteren, das Deck "zumüllenden" Ensign aufgehalst) und dann geht es mit frisch repariertem Schiff weiter.

Ziel des Standardspiels ist es, 400 Punkte zu erzielen. Natürlich ist dieser Wert variierbar, um die Spiellänge zu beeinflussen. Zwei Szenarien – das kooperative "Borg Invasion Scenario" sowie die 2-vs-2-Team-Variante "Klingon Civil War" – ergänzen das Grundspiel um eine etwas andere Spielerfahrung, da sich sowohl das Space Deck, als auch einzelne Zugregeln unterscheiden.

Fazit: Völlig zu Unrecht hat das "Star Trek – Deck Building Game" kaum bis gar keine Beachtung auf dem Markt der Deck Building Games erhalten. Gerade für Science-Fiction-Fans, die hier bislang stiefmütterlich behandelt wurden, ist es eine absolut legitime Alternative zu Spielen wie "Thunderstone". Sicher wird das Rad nicht neu erfunden und bei der Optik muss man zumindest ein Auge zukneifen, aber Spaß macht das Spiel garantiert. Für ganz Begeisterte existieren auch noch zwei Erweiterungen: die "The Next Generation Next Phase Edition", in der vor allem Borg, Cardassianer und Romulaner eine Rolle spielen, und die "The Original Series Premiere Edition", die uns mit Kirk, Spock, McCoy und Co hinaus ins All ziehen lässt.

Star Trek – Deck Building Game – The Next Generation Premiere Edition
Kartenspiel für 2 bis 4 Personen
Alex Bykov
Bandai 2011
ISBN: 45557237202
300 Karten, 5 Würfel, Regeln, englisch

8. "Die dunkle Seite der Macht": Neue Hörspiele der "Star Wars"-Saga
von Birgit Schwenger

Nach "Die Erben des Imperiums", dem ersten Teil der "Thrawn"-Trilogie von Timothy Zahn, hat der deutsche Hörspielmacher Oliver Döring nun auch den zweiten Band "Die dunkle Seite der Macht" als Hörspielreihe umgesetzt. Im Frühjahr sind bereits die ersten beiden Teile "Gejagte des Imperiums" und "Die Flucht von New Cov" erschienen, in denen Luke, Leia und Han sich mehreren Fronten gegenüber sehen: Admiral Ackbar wurde des Hochverrats angeklagt, der Angriff auf die Schiffswerften von Sluis Van konnte zwar unter großen Verlusten zurückgeschlagen werden, aber Großadmiral Thrawn ist damit noch lange nicht besiegt. Leia versucht, die Noghri, die bislang als ausgezeichnete Kämpfer dem Imperium treu ergeben waren, als Verbündete für die Republik zu gewinnen. Als diese jedoch in Leia die Tochter Darth Vaders erkennen, dem ihre Treue selbst über den Tod hinaus gilt, verhelfen sie ihr heimlich zur Flucht.

Die Saga geht weiter

Der dritte Teil setzt sich mit dem "Schicksal der Noghri" auseinander. Diese sind treue Untergebene des Imperiums, seit Darth Vader während der Klonkriege das Überleben ihres Volkes gesichert hat. Nach dem Absturz eines Raumschiffs ist ihr Heimatplanet Honoghr vergiftet worden, sodass sich die Noghri im Dienste des Imperiums als Attentäter verdingen mussten, um ihre Lebensschuld abzuleisten. Die haben sie nun auf Leia, die sie Lady Vader nennen, ausgedehnt und sie nicht – wie von Thrawn angeordnet – auf Kashyyyk gefangen genommen. Leia ist stattdessen mit Khabarakh, einem der Anführer der Noghri, nach Honoghr zurückgekehrt, wo sie herausfindet, dass diese vom Imperium Jahrzehnte lang betrogen wurden: Die Vergiftung des Planeten war nur vorgetäuscht und wird vom Imperium künstlich aufrecht erhalten, um die Noghri dauerhaft zu versklaven. Großadmiral Thrawn, der weiß, dass Khabarakhs Mission gescheitert ist, ahnt, dass dieser ihm nicht die volle Wahrheit berichtet hat, und nimmt Kurs auf Honoghr, um die Noghri notfalls mit Gewalt zurück in den Dienst des Imperiums zu pressen. Nun müssen sie sich entscheiden, wem ihre Loyalität gilt.

Währenddessen folgt Luke Skywalker dem Ruf des mysteriösen Jedi-Meisters Joruus C’baoth nach Jomark, in der Hoffnung, noch mehr über die Lehren der Jedi von ihm erfahren zu können, wie einst von Ben und Yoda. Doch C’baoth umgibt ein dunkles Geheimnis. Luke muss entscheiden, ob er dem eigenwilligen Jedi-Meister, der anbietet, Leias noch ungeborene Zwillinge zu Jedis auszubilden, trauen kann. Und sein Weg führt ihn an die Grenze der dunklen Seite der Macht.

Kino im Kopf

Die dritte Folge ist im Vergleich zu den beiden Vorgängern um einiges dialoglastiger und weniger actionreich, aber um keinen Deut weniger spannend. Hier zeigt sich Dörings großes Talent, die Essenz der Bücher in fesselnde Dialoge zu übertragen. Seine Umsetzung der vielschichtigen Handlungsstränge profitiert dabei auch von den treffend besetzten Sprechrollen. Thomas Nero Wolff als Großadmiral Thrawn und Jürgen Thormann als Joruus C'baoth überzeugen allen voran mit ihren markanten Stimmen, die ihren Charakteren die nötige Härte sowie gleichzeitig eine gewisse Aura des Geheimnisvollen verleihen. Döring schafft es hervorragend, beim Hörer die gewünschten Bilder im Kopf entstehen zu lassen. Das ist Kino im Kopf par excellence!

Kampf um die Katana-Flotte

Der vierte Teil der Hörspielreihe nimmt in Punkto Action wieder ordentlich Fahrt auf und steuert temporeich auf das große Finale zu. Während Leia ihre Flucht von der Heimatwelt der Noghri plant, gehen Han Solo und Lando Calrissian einer Spur nach, die sie angeblich zur legendären Katana-Flotte führen soll. Aber auch Thrawn will der verschollenen Flotte habhaft werden, um den Kampf gegen die Neue Republik für sich entscheiden zu können. Tatsächlich gelingt es dem genialen Strategen, den Schmuggler Talon Karrde in seine Gewalt zu bringen, der die Position der Flotte ebenfalls kennt. Dessen langjährige Weggefährtin Mara Jade plant eine Befreiungsaktion, ist dafür aber auf Lukes Hilfe angewiesen - dem sie allerdings noch immer nicht verziehen hat, dass er für den Tod des Imperators verantwortlich ist. Gemeinsam gelingt es ihnen – trotz aller Gegensätze – Thrawns Kommandoschiff, die Schimäre, zu infiltrieren. Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit, denn Thrawn scheut vor nichts zurück, um an die Koordinaten der Flotte zu kommen, von deren Besitz Untergang oder Fortbestehen der Neuen Republik abhängt.

Echtes "Star Wars"-Feeling

Wie schon mit "Erben des Imperiums" gelingt es Oliver Döring auch mit diesen beiden Episoden hervorragend, die Atmosphäre und das Feeling von "Star Wars" einzufangen. Die Original-Sprecher und -Soundeffekte der Filme sowie die Musik von John Williams tragen ihren Teil dazu bei. Aber auch Dörings große Liebe zum Detail – er ist selbst bekennender "Star Wars"-Fan – und sein handwerkliches Können machen "Die dunkle Seite der Macht" zu einem temporeichen und unterhaltsamen Hörspielvergnügen. Wer die Bücher von Timothy Zahn nicht kennt, sollte unbedingt zugreifen und sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, eine der besten Geschichten der Saga als "Kino im Kopf" genießen zu können. Wer die Bücher kennt, sollte sich auch die Audioumsetzung sichern, die wahrhaft gelungen und wärmstens zu empfehlen ist. Für alle Fans ein absolutes Muss und ein sehr gutes Mittel, um sich die Wartezeit auf den neuen Film zu verkürzen.

9. Ein König bittet zur Audienz
von Bernd Jooß
Wie kündigt man einen solchen Mann, eine Legende bereits zu Lebzeiten, am ehesten an? Wohl am besten mit seinen eigenen Worten.
Eine der prägendsten Erinnerungen aus seiner Kindheit stellt seine Babysitterin Eula dar, die aber auch Beulah geheißen haben könnte, und die sich gerne einen Spaß daraus machte, sich auf ihre Schützlinge zu setzen und ihnen mitten ins Gesicht zu furzen. Vielleicht erklärt das die spätere Karriere des Mannes, der auf der ganzen Welt als der ‚König des Horrors’ bekannt ist: Stephen King! In seiner nun über vierzig Jahre andauernden Karriere absolvierte er zum ersten Mal eine Europa-Lesereise, wenngleich diese eher von der kurzen Sorte war. Gerede einmal drei Städte in zwei Ländern standen auf seinem Plan: zweimal Paris sowie München und Hamburg. Der Grund für diese lange Reise über den Atlantik stellte sein neuestes Buch dar: "Doctor Sleep", eine Fortsetzung zu seinem Klassiker "Shining."

Am 19. November war es dann so weit, Herr King trat in der atmosphärischen Kulisse des Circus Krone auf. Dieser Prachtbau in der Münchner Innenstadt fasst bis zu 3000 Besucher, und beinahe so viele waren an diesem Abend auch gekommen. Bereits eineinhalb Stunden vorher zog sich die Schlange am Eingang um den ganzen Block, jung und alt, Frauen und Männer, es war sogar eine Gruppe aus Italien angereist und manche hatten Plakate gebastelt, um ihrem Meister zu huldigen.

Pünktlich um 20.30 Uhr ging es schließlich los. Denis Scheck, einer der bekanntesten Buchkritiker Deutschlands, der in der ARD die Sendung "Druckfrisch" moderiert, lief im Stechschritt hinter dem roten Samtvorhang hervor, trat ans Pult und eröffnete den Abend, indem er Stephen King mit der oben erwähnten Anekdote ankündigte. Nur Minuten später betrat der Meister selbst die Bühne, in schlichten Jeans und T-Shirt. Er wurde frenetisch vom Publikum begrüßt, worauf King gerührt die Hände vor das Gesicht schlug und einen Bückling machte. Den Rest des Abends lernten wir dann einen lockeren, sympathischen und zu Späßen aufgelegten Star-Autor kennen, der in einem gut verständlichen Englisch sprach, aber von Herrn Scheck übersetzt wurde. Die Themen waren unter anderem Kings Inspiration, worauf er erzählte, wie er in Paris in einem Stau steckte und dabei die anderen Verkehrsteilnehmer beobachtet hatte, bis ihm bewusst wurde, dass er ebenfalls beobachtet werden könnte und wie es wohl wäre, wenn er sähe, wie ein Mann im Auto nebenan einer Frau die Kehle durchschneidet; über Furcht (Walt Disney sei furchteinflößender als Freddy Krüger); was ihn dazu bewogen hat, eine Fortsetzung zu "Shining" zu schreiben (Dannys schwere Kindheit hat ihn nie ganz losgelassen, und auch seine Fans hätten immer wieder von ihm wissen wollen, was aus dem Jungen geworden wäre); über Stanley Kubrick, dessen tiefe, nuschelnde Stimme er nachahmte, als er von ihren zwei Begegnungen erzählte; seiner Alkoholsucht (er bezeichnet sich immer noch als Alkoholiker, wenn auch als trockenen) und was er von Deutschland hält, worauf er von den Autobahnen schwärmte, auf denen man ungehindert rasen darf.

Zwischendurch las King aus "Doctor Sleep" (der E-Reader wollte einmal nicht, wie er sollte, worauf er ein "Fuck iPad" von sich gab), was später auch David Nathan tat, der Sprecher des deutschen Hörbuchs. Dieser hatte seine Sache so gut gemacht, dass Stephen King völlig perplex war und später erklärte, dass er zwar kein Wort verstanden hätte, aber begeistert wäre von der melodiösen Sprache und dem eindringlichen Vortrag.

Den Abschluss des Abends bildeten sowohl drei Fragen aus den sozialen Netzwerken, als auch drei weitere Fragen aus dem Publikum. Und wie es sich für eine solche Veranstaltung gehört, gab es zudem etwas zu gewinnen: Zuvor hatte King eine bestimmte Anzahl von Büchern signiert, die diejenigen gewonnen hatten, auf deren Eintrittskarte ein Löwe aufgestempelt war. Tja, der Autor dieser Zeilen gehörte leider nicht zu den Gewinnern. Dennoch war das ein rundum gelungener Abend, der zwar Spaß gemacht hat, doch bei dem ich mir gewünscht hätte, King wäre bei manchen Fragen nicht gekonnt mit einem Witz ausgewichen oder hätte zu allgemein geantwortet, sondern wäre etwas persönlicher geworden. Verabschiedet wurde Stephen King, wie es sich für einen solchen Gast gehört, mit Standing Ovations und Jubelrufen.

Da bleibt nur noch Eines zu sagen: Beehren Sie uns bald wieder, Mister King!

10. Buchkritik: "Hounded" von Kevin Hearne
von Kira Wolf-Marz
Atticus O'Sullivan, 21, Inhaber eines Geschäfts für esoterischen Firlefanz, tierlieb.

Auf den ersten Blick liest sich die Hintergrundgeschichte des Helden in Kevin Hearnes "Hounded", oder in der deutschen Fassung "Die Hetzjagd", recht schlicht. Auffallend ist höchstens der klangvolle Name. Allerdings sollte man über Atticus wissen, dass er von 21 Jahrhunderten spricht, wenn er sein Alter angibt, dass der "esoterische Firlefanz" bei ihm funktioniert und dass "tierlieb" eine Untertreibung ist, wenn man seine Herkunft bedenkt. Atticus ist der letzte überlebende keltische Druide und der Natur verpflichtet. Allerdings hat er sich auch auf ein Geschäft mit der Totengöttin Morrigan eingelassen, die versprochen hat, ihn nicht zu sich zu holen, solange sie einen Nutzen in ihm sieht. Dass sie ihn für nützlich hält, mag damit zu tun haben, dass Atticus vor langer Zeit die vielleicht wichtigste Waffe der Schöpfung an sich gebracht und in seinen Kräuterbeeten vergraben hat. Damit ist der göttliche Besitzer natürlich gar nicht einverstanden und er sucht einen Weg, sein Eigentum zurückzubekommen. Aber die Götter wären nicht die Götter, wenn sie nicht miteinander im Krieg lägen und ihre ganz eigenen Ziele verfolgen würden. Und so dauert es nicht lange, bis Atticus sich zwischen den Fronten wiederfindet.

"Hounded" erzählt eine Geschichte, die in ihren Grundzügen nicht neu ist. Bei genauerer Betrachtung handelt es sich sogar um klassischen Stoff. Ein Sterblicher mit besonderen Fähigkeiten – ein Held – wird zum Spielball der Gottheiten. Die Mythologien der Welt, Comics und ein ganzer Stapel Adaptionen beschäftigen sich mit dieser Thematik. Auch dass Hearnes Geschichte in den USA spielt, ist kein neuer Kniff.
Wodurch der erste Teil der "Iron Druid Chronicles" oder "Die Chronik des eisernen Druiden" sehr wohl hervorsticht, sind die sprachliche Leichtigkeit und die Selbstverständlichkeit, mit der fantastische Kreaturen in den amerikanischen Alltag eingeflochten werden. So ist O'Sullivans Anwalt ein Vampir, der sich gern mit altkeltischem Blut bezahlen lässt. Ein Rudel Werwölfe spukt durch die Nacht und nimmt am Tag wieder seine Berufung auf. Das kann schon mal heißen, dass man in der Notaufnahme von einem Werwolf behandelt wird.
Das für mich wichtigste Element stellt jedoch der herzhafte Humor dar. Dieser findet sich insbesondere in Atticus' Zwiegesprächen mit seinem Wolfshund Oberon und in seinem Umgang mit einer alten irischen Dame aus der Nachbarschaft, die auch eine Leiche in ihrem Vorgarten akzeptiert, als man ihr erklärt, dass es sich um einen Briten handelt.

Alles in allem beginnt mit diesem Buch eine leicht zu lesende Reihe, von der ich mir lockere Leseabende verspreche. Hearne hat das Konzept auf neun Romane ausgelegt, von denen die ersten sechs auf Englisch erschienen sind. Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass ich mich, insbesondere die sprachliche Umsetzung betreffend, auf das englische Original beziehe. Inwieweit die deutsche Übersetzung durch Klett-Cotta gelungen ist, kann ich nicht sagen. Den deutschen Untertitel empfinde ich persönlich als irreführend, da Atticus der Eisenzeit entstammt und keineswegs einen eisernen Charakter vorzuweisen hat. Auch sollte man sich nicht vom Cover täuschen lassen, das zumindest mich an ein Jugendbuch denken lässt. Aber mit Percy Jackson hat Atticus sehr wenig gemein – und damit meine ich nicht nur, dass er ab und zu mit einer Göttin im Bett landet.
Wer einen leicht zu lesenden Fantasy-Roman mit Humor sucht, ist bei Kevin Hearne hervorragend aufgehoben. Tiefgang bis zur Nasenspitze wird man nicht finden, aber der Unterhaltungsauftrag wird wunderbar erfüllt.

11. Wissenschaft: Ig Nobel Prize 2013
von Andreas Dannhauer
Wie jedes Jahr wurden auch 2013 die Ig-Nobel-Preise von der Organisation Improbable Research verliehen. Dabei geht es nicht um besondere wissenschaftliche Leistungen, sondern eher um seltsam anmutende Forschung.

Psychologie

Eine französische Gruppe untersuchte den Zusammenhang zwischen Alkoholkonsum und dem Glauben an die eigene Attraktivität. In einem ersten Experiment wurde die Hypothese erwartungsgemäß bestätigt, dass, je betrunkener ein Mensch ist, er sich für umso attraktiver hält. In einem zweiten Experiment wurden vier Gruppen von Probanden gebildet. Die erste bekam Alkohol zu trinken und wusste es. Die zweite glaubte nur, Alkohol getrunken zu haben, die dritte hatte welchen getrunken, glaubte aber, keinen zu sich genommen zu haben, und die vierte bekam ein nicht alkoholisches Getränk und wusste davon. Danach mussten alle eine Rede halten und sich selbst dazu bewerten. Nicht nur die alkoholisierte Gruppe überschätzte ihre Performance, auch die, die nur glaubten, Alkohol getrunken zu haben, hielten sich für besser als sie waren.

Biologie und Astronomie

Eine gemischte Gruppe aus Schweden und Südafrika konnte beweisen, dass sich afrikanische Mistkäfer des Nachts an der Milchstraße orientieren. Für das Experiment ließ man die Käfer in der Mitte einer 3 Meter durchmessenden Arena laufen. Bei freier Sicht auf den mondlosen Himmel nahmen die Käfer geradere Wege aus der Mitte zum Rand als wenn sie den Nachthimmel nicht sehen konnten.

Sicherheitskonstruktionen

Dieser Ig-Nobel-Preis geht posthum an Gustano Pizzo (USA) für die Erfindung einer Flugzeugentführerfalle. Im Falle einer Flugzeugentführung sollten der oder die Entführer durch eine unsichtbare Bodenluke in eine Box fallen, die dann über eine Art Bombenschacht aus dem Flugzeug geschleust wird, um per Fallschirm zur Erde zu gleiten, wo die Polizei den oder die Verbrecher bereits erwartet. Genial!

Archäologie

Den Archäologie-Ig-Nobel-Preis gewinnen Brian Crandall (USA) und Peter Stahl (Kanada, USA). Sie schluckten eine gekochte Spitzmaus ungekaut herunter und untersuchten in den nachfolgenden Tagen ihre Exkremente auf Überreste des Tiers. Was hat das mit Archäologie zu tun? Die beiden Wissenschaftler untersuchten genau, welche Knochenanteile mit welchen Beschädigungen den Verdauungsprozess überstanden hatten. Wenn man ähnlich zugerichtete Knochen bei archäologischen Untersuchungen finden würde, hätte man den Beweis für die Existenz fleischfressender Säugetiere am untersuchten Ort zur entsprechenden Zeit.

Friedenspreis

Diesen Preis erhalten der Präsident von Weißrussland, Alexander Lukashenko, und die ukrainische Staatspolizei für das Verbot öffentlichen Applaudierens und die Festnahme eines einarmigen Applaudierers.

Wahrscheinlichkeitsrechnung

Britische Wissenschaftler haben Kühe beim Hinlegen und Aufstehen beobachtet und dabei festgestellt, dass die Wahrscheinlichkeit, dass eine Kuh aufsteht, mit der Zeit, in der sie lag, zunimmt. Dagegen ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich eine Kuh hinlegt, unabhängig von der Zeit, in der sie stand. Die Weidekühe haben dabei insgesamt kürzere Zeit gelegen als die Stallkühe. Wozu war diese Untersuchung gut? Das Aufsteh- und Hinlegeverhalten der Kühe kann einen Hinweis auf Erkrankungen geben sowie auf die Auswirkungen von Änderungen bei den Haltungsbedingungen.

Chemie

Eine Gruppe japanischer Chemiker fand heraus, dass der Prozess, der Menschen beim Zwiebelschneiden weinen lässt, doch komplizierter ist als gedacht. Bisher dachte man, dass das Enzym Alliinase in der Zwiebel für die Produktion der weinen machenden Bestandteile verantwortlich sei. Da dieses Enzym aber auch für den Geschmack der Zwiebel sorgt, wäre es damit unmöglich, eine Zwiebel zu züchten, die noch wie eine Zwiebel schmeckt, aber einen beim Schneiden nicht weinen lässt. Die Chemiker fanden jedoch heraus, dass dem nicht so ist. Sie entdeckten ein neues Enzym und schrieben diesem die Wirkung zu. Es gibt also Hoffnung für alle vom Zwiebelschneiden Geplagten.

Physik

Italienische Physiker fanden heraus, dass Menschen auf dem Mond über Wasser laufen könnten, wenn es denn dort Wasser gäbe. Einige Tiere können über’s Wasser laufen. Ob das gelingt, hängt vom Körpergewicht, der Form der Füße und der Trittfrequenz ab. In einer schwerkraftreduzierten Umgebung, etwa auf dem Mond, gelingt das sogar einem Menschen, allerdings nur unter großer Anstrengung und mit Hilfe kleiner Flossen an den Füßen.

Medizin

Eine japanisches Team hat sich den Medizinpreis verdient. Sie haben die äußerst interessante Frage beantwortet, ob Opernmusik positive Auswirkungen auf Mäuse mit transplantierten Herzen hat. Dazu wurden mehrere Testgruppen gebildet, die 7 Tage lang Opernmusik (La Traviata), klassicher Musik (Mozart), New Age (Enya) oder einem einfrequenten Ton ausgesetzt wurden. Die Opern- und Klassikmäuse lebten am längsten. Offenbar unterdrückt klassische Musik die Immunreaktion. Auch wenn man darüber streiten kann, ob diese Experimente unbedingt notwendig waren – sollten Sie jemals in die Lage geraten, ein Spenderherz eingepflanzt zu bekommen, nehmen Sie Ihre Opernsammlung mit ins Krankenhaus.

Öffentliche Gesundheit

Eine thailändische Gruppe von Wissenschaftlern hat die chirurgischen Erfolge und Methoden bei einem Ausbruch von Penisamputationen untersucht. Diese wurden meist von betrogenen Ehefrauen durchgeführt, die darüber in der Zeitung gelesen hatten. Die Wissenschaftler haben Techniken zur Behandlung empfohlen, die in jedem gut ausgestatteten Krankenhaus durchzuführen sind, mit Ausnahme des Falles, dass der Penis teilweise von einer Ente gefressen wurde.

12. Die Corona-Kurzgeschichte
Liebe Kurzgeschichten-Freunde,

öfter mal etwas Neues: Eigentlich wäre in unserer heutigen Ausgabe die Siegergeschichte unserer Themenrunde "Gute Freunde" an der Reihe gewesen. Doch leider hat sich ein kleines Problem ergeben: Die Story wurde auch bei einem weiteren Wettbewerb eingereicht (was nach den Corona-Ausschreibungsbedingungen absolut legitim ist) und steht auch dort in der Finalrunde. Bis eine endgültige Entscheidung gefallen ist, was noch geraume Zeit dauern wird, darf die Geschichte nicht veröffentlicht werden. Und da dieser andere Wettbewerb auch noch dotiert ist, wollen wir unserer Gewinner-Autorin natürlich die große Chance nicht verderben – und haben deshalb beschlossen, die Veröffentlichung der Story auf einen (noch unbestimmten) späteren Zeitpunkt zu verschieben.

Daher gibt es heute Platz zwei der Themenrunde "Das Ziel" zu lesen: Die Geschichte "Die alte Frau", die, wie der Zufall es will, von Britt Glaser geschrieben wurde, die bereits in Ausgabe 291 an dieser Stelle vertreten war. Wie immer freuen wir uns über Rückmeldungen zur aktuellen Geschichte –ob per E-Mail oder in unserem Forum unter dem Dach des SF-Netzwerks (www.sf-netzwerk.de).

Die nächsten Themen unseres regelmäßigen Story-Wettbewerbs: "Die Verwandlung" (Einsendeschluss: 1. Februar 2014), "2112" (Einsendeschluss: 1. März 2014) und "Nachtflug" (Einsendeschluss: 1. April 2014). Wer Interesse hat, sich mit einer Kurzgeschichte (Science-Fiction, Fantasy, Horror, Phantastik – keine Fan-Fiction) zu beteiligen, die einen Umfang von 20.000 Zeichen nicht überschreitet, schickt seine Story (möglichst als rtf-Datei, bitte auf keinen Fall als pdf) rechtzeitig per E-Mail an die Kurzgeschichten-Redaktion, die unter kurzgeschichte@corona-magazine.de zu erreichen ist. Die nach Meinung der Jury (meistens) drei besten Geschichten werden im Corona Magazine veröffentlicht.

Armin Rößler


Die alte Frau
von Britt Glaser

Es sollte eigentlich ein trauriger Tag werden.
Der Gang fiel Sonja schwer, denn sie konnte sich nicht einmal mehr verabschieden.
Vom Nebel eingehüllt stand sie da und schaute auf die Blumen. Weiße und rote Rosen.
Rechts neben dem blumengeschmückten Platz ein kleines Kreuz. Seine Form war sicherlich einmal sehr schön gewesen, aber nun war das Metall von Rostlöchern zerfressen und zeigte schäbige unförmige Löcher.
Links der große, steinerne Engel, der wie ein Beschützer als undeutliche Gestalt auf sie herunterblickte.
Ein schwarzer Vogel flatterte auf und verschwand krächzend im Nebel.
Sonja hörte, wie jemand über den kiesbedeckten Weg ging, aber sah, soweit es ihre Augen in der Trübung zuließen, niemanden.
"Warum bin ich nicht traurig?", fragte sie sich."Meine geliebte Mutter ist von mir gegangen."

Sonja und ihr Verlobter Tom verbrachten eine wunderbare Urlaubszeit in England, und weil sie beide das Land so sehr liebten, beschlossen sie, dort zu leben. Die vielen Burgen und die raue Landschaft fanden sie wunderbar, um gemeinsam sesshaft zu werden.
Die Spukgeschichten, die sich um Englands alte Burgen und Schlösser rankten, waren es, die ihre Neugierde auf das Land weckten. Sie hatten sie zu dieser Reise veranlasst.
Sie besuchten einen Makler, und der bot tatsächlich ein bezahlbares Anwesen an. Ein kleines Schloss, das von außen wie eine Ruine aussah. Innen jedoch waren einige Räume bewohnbar.
Bei der Besichtigung waren Sonja und Tom begeistert. Sie stellten sich vor, wie es wohl sein würde, in diesem alten Gemäuer zu leben und vielleicht ihre Kinder, die sie später haben würden, hier großzuziehen. Nach und nach könnten sie weitere Räume renovieren und die bereits zerfallenen Mauern der Nebengebäude wieder aufbauen. Viel Zeit und Geld müssten sie investieren, aber es würde sich lohnen, da war sich das Paar einig.
Sie überlegten, wie die wenigen Möbel gestellt werden könnten, die sie bereits hatten. Sonja erblickte eine alte Frau, die hinter ihnen auf der Türschwelle stand und lächelte.
Sonja schenkte der Dame ebenfalls ein Lächeln und zwinkerte ihr zu. Die Alte wirkte wie eine Märchenoma. Sicher hatte sie eine Menge Geschichten parat, die sich um dieses alte Gemäuer rankten.
"Gehört die Frau zu Ihnen?", unterbrach Sonja den Makler. Der blickte Sonja nur kurz an und schien nicht zu verstehen. Dabei beherrschte sie die englische Sprache ausgezeichnet.
"Wer ist wohl diese Frau?", wandte sie sich nun an Tom, da der Makler nicht reagierte. Als sie sich erneut nach der Alten umdrehte und Tom Sonjas Blick folgte, war sie verschwunden. Sonja gab vor, noch einmal alle Zimmer des Schlosses sehen zu wollen, in der Hoffnung, der Frau ein weiteres Mal zu begegnen, aber vergebens.
Plötzlich hatte Sonja das Gefühl, etwas verloren zu haben. Sie hätte alles dafür gegeben, noch einmal in die vertrauten Augen der Frau zu blicken und ihr Lächeln zu sehen. Sonja konnte sich selbst nicht erklären, warum das so war.
Aber da auch Tom sie nicht gesehen hatte, versuchte Sonja, die Begegnung zu vergessen.
Am Abend aßen sie in einem Lokal nahe dem Schloss. Beim Essen sprachen sie angeregt über die Finanzierung und Renovierung ihres neuen gemeinsamen Heims. Malten sich ihre Pläne in den schillerndsten Farben aus. Sie wollten es wirklich wagen und das Schloss kaufen. Obwohl ihre in Deutschland lebenden Verwandten ganz bestimmt alles versuchen würden, ihnen das auszureden. Aber so stark wie ihre Liebe zueinander, war auch ihr Entschluss, das Anwesen zu kaufen.
Der Weg zurück zum Hotel kam Sonja wie eine Ewigkeit vor, obwohl es nur eine halbstündige Autofahrt war. Unruhe überkam sie und wurde von Schüttelfrost und Schmerzen am ganzen Körper abgelöst. Im Hotel legte sie sich sofort ins Bett. Sie fieberte. Tom wollte einen Arzt holen, aber Sonja lehnte es mit der Begründung ab, sicher nur den Anflug einer Erkältung zu bekommen. Zwar im Urlaub total umpassend, jedoch nicht so schlimm, um gleich einen Arzt kommen zu lassen.
Am nächsten Morgen ging Tom allein in den Frühstücksraum.
Trank seinen Kaffee und aß Toast mit Eiern.
Ein Hotelangestellter kam zu ihm und teilte mit, dass ein Anrufer an der Rezeption darauf wartete, mit ihm oder seiner Frau zu sprechen. Sofort folgte Tom dem Mann, der weiter in gebrochenem Deutsch berichtete, schon mehrere Male das Gespräch ins Zimmer verbunden zu haben, dass aber niemand abgenommen habe.
Toms Gedanken kreisten um die kranke Sonja und das beunruhigende Gefühl, das aufkommt, wenn man am Urlaubsort angerufen wird.
Es bestätigte sich, als die Anruferin, es war Sonjas Schwester, ohne Umschweife mitteilte, dass ihre Mutter gestorben sei. Ganz plötzlich sei sie gestern Nachmittag zusammengebrochen und war tot.
"Hirnschlag sagt der Arzt", erzählte die Schwester schluchzend. Tom brachte kein Wort hervor.
Erst als sie zum zweiten Mal fragte: "Wann kommt ihr nach Hause?", erwachte Tom aus seiner Benommenheit und sprach leise: "Sobald wie möglich, aber momentan hat Sonja Fieber. Und so kann ich mit ihr die Strecke nicht zurückfahren. Aber wenn es ihr besser geht, werden wir natürlich sofort abreisen."
So bald wurde Sonja aber nicht gesund, es dauerte noch drei Tage, bis das Fieber wieder sank, und am fünften Tag erst, als es ihr besser ging, berichtete Tom ihr vom Tod ihrer Mutter.
Sonja wollte sofort nach Hause, und Tom versuchte, Flüge zu buchen. Doch Sonja bestand darauf, gleich zu packen und mit dem Auto zurückzufahren. Nach einigen Aufforderungen gab Tom nach und trug die eilig gepackten Taschen ins Auto.

Wieder knirschte der Kies und Sonja spürte, dass sich jemand näherte.
Alles hier schien Sonja zu kennen, den Platz, an dem sie stand, die dumpfen Laute der Vögel, und sie hätte schon, bevor es geschah, sagen können, dass eine Person sie an der Schulter berührte. Sonja drehte sich um und blickte in die Augen ihrer Mutter. Einen Moment begriff sie nicht, lenkte das Augenmerk auf eine an den Blumenkränzen vor ihren Füßen befestigte Schleife und las. "Sonja wir werden dich nie vergessen."
Wie gewaltige Blitze schossen Gedanken durch ihren Kopf. Sie sah das andere Auto, hörte metallisches Knirschen und das Splittern von Glas, sah Toms Gesicht, und mit einem Mal kannte sie auf jede Frage, die in ihrem Inneren schlummerte, die Antwort.
Geborgen wie noch nie zuvor nahm sie die Hand ihrer Mutter und verschwand im Nebel, und nur das leise Knirschen von Kies war noch zu hören.


Britt Glaser, geboren 1971 in Magdeburg. Lebt mit Familie und Hund in Oer-Erkenschwick. Ein Studium zur Autorin wurde 2009 bei der Studiengemeinschaft Darmstadt erfolgreich absolviert. Sie ist Mitglied der "Mörderischen Schwestern e.V." sowie im "Freien Deutschen Autorenverband". Ihre Geschichten und Gedichte sind in Anthologien erschienen. 2011 erreichte sie mit der Geschichte "Der erste Urlaubstag" den zweiten Platz des Literaturpreises "Dorstener Lesezeichen". Das Gedicht "Wahres Leben", wurde vom "Literarischen Arbeitskreis Dorsten" zum Gedicht des Monats Oktober 2012 gekürt. Die Geschichte "Nachtschatten" erreichte im November 2013 den zweiten Platz beim Corona Magazine.
Homepage: www.britt-glaser.npage.de

Das Corona Magazine ist geistiges Eigentum der Redaktion (1997-2013).
Das Corona Magazine wurde von Philipp Ruch im Jahre 1997 gegründet und ist eine periodisch erscheinende, kostenlose Publikation der Website www.corona-magazine.de.

Der Nachdruck und die Weiterverbreitung von Inhalten im Internet und terrestrischen Medien ist unter Angabe der Quelle ausdrücklich gestattet. Beispiel: "Quelle: Corona Magazine, Autor: Max Mustermann, Ausgabe #292, http://www.corona-magazine.de". Ausdrücklich untersagt hingegen ist die Übernahme der "Corona-Kurzgeschichte", der "Leseprobe", des "Corona-Fortsetzungsromans" oder einzelner Passagen daraus.

Die im Corona Magazine veröffentlichten und namentlich gekennzeichneten Texte stimmen nicht unbedingt mit der Meinung der Redaktion überein. Die Zustimmung zur Veröffentlichung wird mit Eingang der Sendung vorausgesetzt. Der Autor erklärt mit der Einsendung, dass eingereichte Materialien frei sind von Rechten Dritter und hält die Redaktion von Rechten Dritter frei. Eine Haftung für die Richtigkeit der Veröffentlichung kann trotz sorgfältiger Prüfung nicht übernommen werden.

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches der Herausgeber liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem die Herausgeber von den Inhalten Kenntnis hätten und es ihnen technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Die Herausgeber erklären hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten haben die Herausgeber keinerlei Einfluss. Deshalb distanzieren sie sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb der Publikation gesetzten Links und Verweise. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Gemäß Paragraph 28 Abs. 3 Bundesdatenschutzgesetz wird hiermit die Verwendung von persönlichen Daten dieses Magazines zu Werbezwecken sowie zur Markt- und Meinungsforschung ausdrücklich untersagt.
 Impressum
corona magazine
Nur der Himmel ist die Grenze
ISSN 1422-8904
Ausgabe 292 - 01.12.2013
Herausgeber
Mike Hillenbrand &
Jennifer Christina Michels

Chefredaktion
Mike Hillenbrand (mh)
Jennifer Christina Michels (jcm) (v.i.S.d.P.)
Frank Hebenstreit (fh)

Lektorat
Patricia Becker (pb)
Corona-Redaktion
Andreas Dannhauer (ad)
Wolfgang Fröhning (wf)
Bernd Jooß (bj)
Reiner Krauss (rk)
Lieven L. Litaer (ll)
Bernd Perplies (bp)
Armin Rößler (ar)
Klaus Schapp (ks)
Birgit Schwenger (bs)
Kira Wolf-Marz (kwm)

newsBEAT
Zur Verfügung gestellt durch Robots & Dragons

Ihre Meinung
Mike Hillenbrand (mh)
Jennifer Christina Michels (jcm)

TV-Vorschau
Klaus Schapp (ks)

Kurzgeschichte
Armin Rößler (ar)

Fragen zum Abonnement:
abo@corona-magazine.de

Fragen zu Kooperationen:
dialog@corona-magazine.de

Corona Webseiten:
www.corona-magazine.de

Auflage:
9'178 Leser

Ausgabe 293 erscheint am
22.12.2013.

(Zum Seitenanfang)